Now Reading:

junQ.at Birthday Qlash

junQ.at Birthday Qlash

subtext.at feiert! junQ.at und seine Projekte subtext.at, qlash.at & frischluft blicken auf zwei Jahre erfolgreiche Arbeit zurück. Verstecken und im kleinen Kreis zu zelebrieren entspricht nicht dem Wesen der beteiligten Personen. Daher lädt subtext.at seine LeserInnen ein. Das Beste daran: das vielfältige Programm – Rock, Hip Hop und Electro bei freiem Eintritt. Vorbeikommen und mitfeiern ausdrücklich erwünscht.

Line-up
Da Staummtisch
Hinterland
The Nintendos
Pirates on a boat of love
Disco Demons
DJ Len

SAMSTAG, 25. SEPTEMBER 2010
STADTWERKSTATT LINZ
EINLASS: 20 UHR
FREIER EINTRITT
CHEAP DRINKS

DA STAUMMTISCH (Hip Hop // Linz, Wels)
Antrue, Freistil, Neina, Roleee Solo & DJ Concept – kurz: Da Staummtisch. Glaubt nicht, es handle sich hierbei um eine Ansammlung von verkappten, konservativen Ewiggestrigen. Genau das Gegenteil ist der Fall! So suchen wir stets neue Wege, dem tristen Status Quo der heutigen Hip Hop – Landschaft ein neues Gesicht zu verleihen. Wir treffen uns regelmäßig zum Gedankenaustausch – das ist schon die einzige Parallele zum Ausdruck „Stammtisch“. Hinter unserem Pseudonym verbirgt sich eben auch eine gehörige Portion Selbstironie, die, gerade was unsere Musik betrifft, eine große Rolle spielt.
Enstanden auf dem reichhaltigen Nährboden oberösterreichischer Rapmusik und beeinflusst durch die – vor allem Linzer – Hip Hop Szene, werden unsere lyrischen Ergüsse ausschließlich in oberösterreichischem Dialekt vorgertragen. Diese vermitteln Authentizität, Bodenständigkeit, Provokation, Humor und die eingangs schon erwähnte Selbstironie. Wir lassen uns auch von anderen Musikgenres
(Reggae, Austropop, Rock uvm.) inspirieren und bedienen nicht ausschließlich die Nische Hip Hop.

http://www.myspace.com/dastaummtisch

HINTERLAND (Hip Hop // Linz)
Die oberösterreichische Formation „Hinterland“ wurde bereits 2001 gegründet und setzt sich aus den beiden MC`s „Akinyemi“ und „Sam“ sowie dem Dj „Abillity“ (od. Abby Lee Tee) zusammen. Neben einigen Gastauftritten findet sich als erstes Lebenszeichen eine Demo-CD aus dem Jahr 2005. In den beiden folgenden Jahren spielte die Band etliche Konzerte, formierte sich mit „Dj Hooray“, „DieAu“ und „Regim“ zu dem Kollektiv „Hillbilly Souldiers“ und arbeitete an ihrem Debütalbum „Zwa Seiten“. Nach dessen Veröffentlichung im Herbst 2007 tourte Hinterland im Zuge der „Paroli-Tour“ gemeinsam mit „Texta“ durch Österreich, die Schweiz und Deutschland.
2008 folgte das (Remix-) Album „Seitnwechsl“, welches neben 6 neuen Tracks eine anschauliche Auswahl namhafter österreichischer Produzenten wie „Whizz Vienna“, „Flip“, „Def Ill“, uvm. featured. Der „Brx Remix“ von „Daham“ erreichte im Übrigen Platz 4 der Fm4 Charts.
Im Winter 2009/2010 liess Hinterland mit der Veröffentlichung der „Voixsmusik“-12-Inch abermals aufhorchen und das hierfür aufwendig produzierte Video fand nicht nur in der gesamten deutschsprachigen „Hip Hop-Szene“ Anklang, sondern war auch auf zahlreichen Filmfestivals wie dem Berliner „Sehsüchte 2010“, dem Wiener „Frameout Festival“, dem Linzer „Crossing Europe“ oder der „Diagonale Graz“ zu sehen. Noch 2010 soll ein Album auf dem Linzer Label „Tonträger Records“ folgen.

http://www.myspace.com/hillbillysouldier
http://hillbillysoul.blogspot.com

DISCO DEMONS (Electro // Wien)
Schwer beeinflusst vom übersteuerten Sound der Ed Banger Generation schwebt Disco Demons seit Anfang 2007 irgendwo zwischen dreckigen Electro Synths, hämmernden Tech-House Beats und kristallklaren Techno Basslines, mit einem orientalischen Hauch von Balkanbläsern, heißen portugiesischen Kudurorhythmen und lateinamerikanischen Trompeten. Mit jedem DJ-Set durchbricht Disco Demons aufs Neue die bereits verschwimmenden Genregrenzen, und liefert einen einzigarten Querschnitt einer außergewöhnlich vielschichtigen Musiksammlung.

http://www.discodemons.net
http://www.myspace.com/discodemonsmusic

DJ LEN (Electro-House // Linz)
Seit 2003 steht der Linzer DJ Len (AT) hinter den Plattenspielern. Neben Touren in Mexiko, Deutschland, Tschechien und Serbien ist er besonders in der oberösterreichischen Szene tätig.
Anfangs noch mit Vinyl ausgerüstet, ist er bereits früh auf den Digital-DJ Zug aufgesprungen und feilt seitdem konstant an den Möglichkeiten der Tonmanipulation, des Live-Loopings und der Effektsteuerung. Immer auf der Suche nach neuen Sounds, Styles und Atmosphären kommen ihm seine Kontakte zugute, die ihm oft Tracks lange vor der Veröffentlichung zuspielen. Weiters hat er 2010 die Seite dancendancen.com gegründet, die sich mit Gratis-Downloads in Absprache mit den UrheberInnen innerhalb kürzester Zeit in eines der größten österreichischen Musikblogs entwickelt hat. Auch dadurch kann er auf ein großes Repertoire an unveröffentlichter Musik zurückgreifen und sich so einen Vorsprung gegenüber seiner DJ-Kollegen herausholen.
Sein Style bewegt sich derzeit zwischen Electro-House und Techno, stark beeinflusst von den zerhackten Sounds der Ed-Banger Generation. Und seit kurzem spielt er ab und zu Dubstep-Sets, die wenig mit dem herkömmlichen langweiligen Dubstep zu tun haben, sondern sich in Dynamik und Aufbau seinen Electrohouse-Sets annähern – denn der Club ist ja zum Tanzen da.

www.dancendancen.com

THE NINTENDOS (Rock // Kremsmünster)
Mit 8-Bit-Musik Marke GameBoy haben die vier jungen Oberösterreicher trotz ihres Namens wenig am Hut. Viel mehr mit laid-back-Indierock und nochalantem Gesang, wie Alex Kapranos es mit seinen Ferdinandos vormachte. Die Spielkonsolen zur Seite legen, hier kommt der neue Highscore der österreichischen Musiklandschaft!

www.thenintendos.com
http://www.myspace.com/nintendosmusic

PIRATES ON A BOAT OF LOVE (Rock // Graz)
Charmant, wild und einfach einnehmend laut! Jörg, Gernot, Lenz und Manu von Pirates on a boat of love rocken einem Songs um die Ohren, dass man einfach wieder Lust bekommt sich hemmungsloser Exzesse mit anschließenden Orgien voll und ganz hinzugeben. Pirates on a boat of love sind nicht nur eine „Rockband“ sie sind vielmehr – vier Jungs die dir Spaß bereiten wollen – wie auch immer!

www.piratesonaboatoflove.com
http://www.myspace.com/piratesonaboatoflove

Share This Articles
Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen