Now Reading:

„Der aktion.raum brodelt“

„Der aktion.raum brodelt“

 

Der aktion.raum brodelt! Die Kick-Off Veranstaltung am Mittwochabend im KunstRaum Goethestrasse xtd. war ein voller Erfolg! Die Jugendlichen haben das neue Projekt vom Internationalen Theaterfestival SCHÄXPIR sehr positiv aufgenommen.
aktion.raum bietet Jugendlichen die Möglichkeit kreative Prozesse kennen zu lernen. Am 9. Dezember 2010 findet das nächst Treffen von aktion.raum um 18 Uhr statt! Im KunstRaum Goethestrasse xtd. gibt es wieder Raum um Ideen entstehen zu lassen. Ein DJ (FLIP von TEXTA), verschiedene Programmpunkte und Catering runden den Abend ab.
Bei der Kick-Off Party sind bereits erste Projekte geboren worden. Anna aus Rohrbach und Lisa Marie aus Engelhartszell wollen ein Musikvideo drehen. Ulrich, Julian und Michael aus Linz haben Pläne, einen Flash Mob zu organisieren.
Neben DJ Musik, einer Breakdance-Einlage und Live-Comiczeichnen hat sich eine kreative Atmosphäre entwickelt, die viel verspricht!
Ein Teilnehmer, Florian aus Wels, beschreibt aktion.raum so: „aktion.raum ist eine Aktion für Jugendliche, die super Ideen haben und einfach nicht wissen, wie sie diese verwirklichen sollen. Das Tolle hier ist, dass Erwachsene, also Fachleute, das hier super anbieten und uns alle Möglichkeiten geben – und es ist extrem cool!“
.
Was ist aktion.raum?
aktion.raum ist ein Jugend-Beteiligungsprojekt von SCHÄXPIR. Es richtet sich an alle Jugendlichen (ca. 15-19 Jahre) und fordert sie auf, kreativ zu sein.
Der Slogan des Projektes: Du hast die Idee. Wir haben das Know-How!
Jugendliche kommen zu aktion.raum, entwickeln Ideen, setzen sie um – aktion. raum unterstützt die Umsetzung. Ob Videos drehen, eine Radiosendung gestalten, ein Theaterstück inszenieren oder einen flash mob starten, alle Projekte werden in Angriff genommen!
Während des SCHÄXPIR Festivals 2011 wird der KunstRaum Goethestrasse xtd. ein Labor, in dem aktion.raum als open space weiter besteht. Bis dahin wird es zumindest einmal im Monat ein Treffen geben, bei dem jedeR jederzeit einsteigen kann.
Mehr Informationen unter www.schaexpir.at oder auf facebook!
Share This Articles
Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen