Now Reading:

TALENTSCHMIEDE SCHULHOF

TALENTSCHMIEDE SCHULHOF

Der Red Bull Brandwagen ist auch heuer wieder unterwegs durch Österreichs Schulhöfe und sucht die freshesten Bands, besten Songs und derbsten Beats zwischen Klassenzimmer und Probekeller.

Künstler wie Culcha Candela, Kreisky, Anna F., The Beth Edges, die Vammumtn oder 3 Feet Smaller performten bereits auf den mobilen „Red Bull Brandwagen Brettern“ die die Welt bedeuten. Der Red Bull Brandwagen steht bei jedem seiner Einsätze für Leidenschaft und Spontanität, in Verbindung mit Meisterleistungen von Hip Hop bis Punk, von Elektro bis Funk. Hier hat alles Platz was musikalisch betrachtet abgeht und Spaß macht. Und der Style darf dabei natürlich auch nicht vergessen werden. Nietenjacke und Baggy Pant treffen sich also abermals zur „Bühnen Klausur“ des Jahres.

Das Konzept von „Red Bull Brandwagen rockt den Schulhof“ ist einfach, die gute Stimmung vorprogrammiert: Jede Nachwuchsbands des Landes mit Schülerbeteiligung von mindestens zwei Musikern oder der Hälfte der Bandmitglieder, hat die Möglichkeit, sich in der Vorrunde für das Bundesfinale von „Red Bull Brandwagen rockt den Schulhof“ in Wien zu qualifizieren. Für diesen besonderen Einsatz begibt sich Österreichs rollende Musik Bühne also abermals in schulisches Terrain und verlässt für kurze Zeit die Strasse, um dem Bandnachwuchs mal wieder ein ordentliches Podium zu bieten. Unterstützt wird er dabei von einer fachkundigen Jury bestehend aus Lukas Plöchl (Innsbruck, Graz, Wiener Neustadt), Anna F. (Linz) und Professionisten der Musikwirtschaft, die Österreichs einzige „Band-Matura“ an die Teilnehmer mit der überzeugendsten Performance vergibt.

Die regionalen „Vorrunden-Battles“ finden in Innsbruck (25. Mai),
Linz (26. Mai), Graz (15. Juni) und Wiener Neustadt (20. Juni) statt.

Nähere Infos unter www.redbull.at/rocktdenschulhof

Foto: phllipp schuster / red bull content pool

Share This Articles
Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen