Now Reading:

lAUd präsentiert: Dirty Wink

lAUd präsentiert: Dirty Wink

Was ist eigentlich ein “Dirty Wink“ und warum hat dieser überhaupt etwas mit Musik zu tun? So genau kann man das nicht beantworten, aber eine Band aus Niederösterreich versucht mit Fun-Pop-Punk dafür eine Definition zu sein.
Dirty Wink, bestehend aus Roman (Gesang/Gitarre), Behave (Gitarre), Pats (Bass) sowie Uli (Drums) kommen aus Auersthal in Niederösterreich und spielen seit 2007 ihre eigene Interpretation von Punk! Dass sie damit Anklang finden beweisen die annähernd 100 Gigs der letzten Jahre und die stetig wachsende Fanbase. In Locations wie der Arena und U4 in Wien oder dem Musichouse in Graz durften „Dirty Wink“ bereits ihre Partyqualität unter Beweis stellen.

„Wir wollen eine Party haben auf der Bühne und natürlich auch davor,
darum steht der Fun im Punk im Vordergrund!“

Dank dem Label Edelbrand Records, unter dem auch Bands wie XBloome oder Rockefeller Junior zu finden sind, erschien heuer das Debutalbum  „Dirty Fastlane“. Lieder wie „Victorias Secret“ oder „Teenage love disaster“ handeln von  Alltagssituationen die gekonnt mit Pop und vor allem Punk zu hörbaren Bekenntnissen des  „Jung seins“ verwandelt wurden. Die Texte dafür fanden Roman, Pats, Behave und Uli bei sich selbst und ihren Beschäftigungen mit der Frauenwelt.

„Fastlane bedeutet Überholspur, und da wir uns ziemlich nach vorne orientieren, erschien uns der Name einfach passend!“

Von Bandcontests halten die vier Niederösterreicher, die „Dirty Wink“ mit den Adjektiven Verrückt Schön und Chaos beschreiben, nicht allzu viel:

„Für junge Bands die noch nie auf einer Bühne waren sind sie eine gute Erfahrung, aber im Prinzip schaut, außer dass man 20 Minuten spielen darf, nix heraus!“

Wer jetzt den Drang verspürt den FunPunk von Dirty Wink live zu erleben hat bei folgenden Terminen die Chance dazu:

  • 21. Mai — sUb Graz w/ Rockefeller Junior; the rrah rrahs; tba
  • 24. Juni — 1210er Rock Day
  • 24. August — musichouse graz
  • 25. August — club I.salzburg
  • 26. August — mac gowan frankfurt (GER)
  • 16. September — treibhaus luzern (SUI)

Ein ausführliches Interview mit Dirty Wink kannst du dir hier oder unter http://cba.fro.at/45912 anhören:


Und nicht vergessen: „Immer schön lAUd hörn!

lAUd

Share This Articles
Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen