Now Reading:

Wir sind am Linzfest!

Wir sind am Linzfest!

Wie jeden Mai wird am LINZFEST auf der Kulturmeile zwischen Lentos und Brucknerhaus ein vielfältiges Programm aus Musik aller Art, Theater, Literatur und Kleinkunst geboten. Mit einer großartigen Neuerung: junQ.at ist mittendrin!

Das kreative Potential der Stadt bildet heuer den Schwerpunkt am LINZFEST. Doch nicht nur Musiker wie Texta oder das Künstlerkollektiv Backlab stehen da auf der Bühne, auch die freien Linzer Medien sind eingeladen. Also ziehen wir für drei Tage in eine riesige Container-Skulptur im Donaupark und berichten von dort live über die Geschehnisse. Dabei könnt ihr uns aber nicht nur über die Schulter schauen, sondern wir bieten auch Workshop für interessierte Medienmacher an!

Richtig schreiben
Unser subtext.at-Chefredakteur Christoph Thorwartl wird euch im „Interview-Workshop“ in die Geheimnisse der journalistischen Arbeit einweihen. Wie muss ein Text geschrieben sein damit er auch gern gelesen wird? Wie stellt man dem Interviewpartner die richtigen Fragen? Dieser Basisinput vermittelt euch in einfacher und kompakter Weise die Grundlagen unserer Arbeit. Natürlich könnt ihr das erlernte Wissen dann auch direkt ausprobieren und für subtext.at über euer ganz persönliches LINZFEST berichten.

Spannende Bilder
Wenn ihr das Geschehen lieber durch die Linse beobachten möchtet dann ist der Workshop unsres Fotografen Andreas Kepplinger genau das Richtige für euch. Nach ein paar einfachen Tipps zur Bedienung eurer Kamera und den Grundlagen der Bildgestaltung geht’s gemeinsam auf die Foto-Jagd. Die besten Motive werden nachher gemeinsam ausgesucht und besprochen.
Wenn ihr schon mehr Erfahrung habt und eine Spiegelreflexkamera besitzt dann könnt ihr am Abend den Workshop für Fortgeschrittene besuchen. Nach ein paar technischen Erklärungen geht’s in den Bühnengraben. Wie man die bunten Scheinwerfer stimmungsvoll inszeniert und die Musiker im richtigen Moment erwischt gehört zu den schwierigeren Aufgaben in der Pressefotografie.
Eure besten Bilder werden nachher auf subtext.at veröffentlicht!

Auch Radio FRO wird sein Programm ändern und verlegt das Studio in den Container neben uns – und um das ganze abzurunden, wird dorf tv natürlich mit der Videokamera unterwegs sein. Auch dort könnt ihr natürlich Workshops besuchen.

Die Text und Foto-Anfänger-Fotoworkshops finden je einmal am Samstag und am Sonntag um 13.30 statt. Den Profi-Fotoworkshop gibt’s nur am Samstag Abend ab 17.00. Wie ihr euch dafür anmelden könnt erfahrt ihr hier auf linzfest.at

Share This Articles
Written by

Ich bin online und offline unterwegs, mit Kamera, offenen Augen und Ohren. Beteiligt an unzähligen (Web-)Projekten, großen und kleinen Initiativen und Vereinen.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen