Now Reading:

Ahoi Pop! The Subways

Ahoi Pop! The Subways

„It’s a party“ – so die aktuelle Single-Auskopplung des neuen Albums „Money & Celebrities“ von The Subways. Dieser Name war gestern auch mehr als nur Programm im Linzer Posthof. Im Rahmen des Ahoi! Pop – Festivals lieferten sie eine Show der Extraklasse ab.

Bevor jedoch „The Subways“ die Bühne betraten, durfte sich das Publikum die Zeit mit zwei Vorbands vertreiben. Wobei „Vertreiben“ hier das falsche Wort ist – konnten „The Dancers“ und „The Computers“ doch mehr als überzeugen. Die Franzosen von „The Dancers“ boten straighten Britpop – das doch schon relativ zahlreich vorhandene Publikum dankte es auch mit einem frenetischen Applaus, den man sonst bei den Openern in Linzer Konzerten eher selten sieht. „The Computers“ boten im Anschluss eine Show, die der Energiegeladenheit von „The Subways“ in nichts nachstand. Songs live im Publikum natürlich inklusive. Ihr Ziel – nach eigener Aussage das Publikum „hot“ für „The Subways“ zu machen – haben sie definitiv erreicht. Der Headliner des Abends bot eine routinierte Liveshow und begeisterte das Publikum. Dieses zeigte sich erstaunlich textsicher – nicht nur bei bekannten Nummern wie „Rock and Roll Queen“ und „It’s a party“. Mit Sicherheit eines der Konzerthighlights des heurigen Herbstes!

 

Share This Articles
Written by

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eigentlich Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen