Now Reading:

Acoustic Session: Electric Theatre live & unplugged, Vol. 1

Acoustic Session: Electric Theatre live & unplugged, Vol. 1

Die Linzer Indie/Alternative Band Electric Theatre machten sich einen Spaß und verlosten ein Wohnzimmerkonzert. David Pfeil, Claudia Steinhöfler, Klaus Klebinder und Martin Kopfer, welche aus allen Ecken rund um Linz kommen, fanden sich 2010 und sind ein fixer Bestandteil der Linzer Indieszene (wenn man es so nennen kann/soll) geworden. Am 14. April ist ihre erste EP „A Box To Fill“ erschienen. Hier die ersten beiden Videos von vier mit den Songs „Glamorous Bird“ und „Sun Lakes“.

Und wenn ihr euch jetzt fragt wem das schöne Schlafzimmer gehört, wie die Stimmung war und was sich sonst so getan hat dort müsst ihr euch den zweiten Artikel zu diesem Schlafzimmerkonzert anschauen. Der kommt am Freitag.

Die nächste Möglichkeit Electric Theatre live zu sehen ist am 21. April in Haslach a.d.M. bei der Benefizveranstaltung für Waisenkinder in Südafrika „Join. Listen. Help.“

Video: Erli Grünzweil

Share This Articles
Written by

Fotograf für subtext.at. Lebt in Wien und ist dort als Grafik-Designer tätig. Erli betreibt auch das Ein-Personen-Grafik-Büro EARLIER.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen