Now Reading:

Donots: Wake The Dogs – Tour

Donots: Wake The Dogs – Tour

1994 machten sich fünf Jungs aus dem beschaulichen Ibbenbüren auf, die Bühnen dieser Welt zu erobern. 2012 sind die Donots mit ihrem aktuellen Album „Wake The Dogs“ auf Tour und tuckern dabei lautstark wie eh und je auch durch Österreich. So auch durch Linz und den Posthof. 

Punkrock  scheint dabei noch immer zu funktionieren – zumindest wenn man die Donots als Maßstab nimmt. Auch wenn der Publikumszuspruch – wie an einem Donnerstag in Linz fast schon zu erwarten – nicht mehr ganz so gr0ß war wie bei vorangegangenen Shows, durfte man sich über fast zwei Stunden Vollgas freuen. Auch die Vorband „Never been Famous“, wohl eine der letzten österreichischen 90er-Skatepunk-Vertreter wusste durchaus zu gefallen. Auch wenn man sich dabei eher eine kleine Punk-Bar denn eine große Bühne erhofft hätte. Die Donots selbst gaben sich einmalmehr sowohl auf als auch abseits der Bühne sehr sympathisch, die neuen Songs funktionieren auch, und es fühlt sich an, als wären sie nie weggewesen. Das alleine spricht Bände und macht Hoffnung, dass Punk 2012 noch nicht tot ist! Und übrigens: sowohl die Donots als auch Never been Famous gibts bald im Interview – Lacher sind dabei vorprogrammiert, das darf schon mal verraten werden!

Fotos: Christoph Thorwartl 


Share This Articles
Written by

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eishockeyfan. Eigentlich Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen