Now Reading:

Danko Jones @ Posthof Linz

Danko Jones @ Posthof Linz

Mittwochabend, der nächste Tag ein Feiertag. Grund genug dafür, zu einem gelungenen Rockabend in den Linzer Posthof zu pilgern. Guideline, Bombus und Headliner Danko Jones waren dafür verantwortlich.

Positive Überraschung des Abends war der Opening Act, der Local-Support von Guideline. Die Band, die am 18.5. im Welser Schl8hof ihr neues Album auf den Markt bringen wird, bot alles, was das Herz begehrt. Stoner Rock vom Feinsten mit einem kleinen Abstecher zum Hardrock – man muss nicht weit reisen, um gute Musik zu hören!

Bombus konnten danach nicht so ganz anschließen. Die Schweden mühten sich zwar redlich ab, konnten beim Publikum allerdings nicht den berühmten „Funken“ überspringen lassen. Zu austauschbar klangen sie – auch wenn sie auf der Bühne ihr möglichstes taten.

Headliner Danko Jones bot danach eine routinierte Show. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Interaktion mit dem Publikum war immer schon ein Aushängeschild des Trios aus Toronto, und auch an diesem Abend schien der Auftritt ihnen Spaß zu machen. Nach eineinhalb schweißtreibenden Stunden konnte man also beruhigt, und in der Gewissheit, genug Kalorien für eine Woche verbrannt zu haben, die Nacht ausklingen lassen.

Fotos: Christoph Thorwartl

Share This Articles
Written by

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eigentlich Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen