Now Reading:

UPCOMING: junQ.at HipHop-Qlash

UPCOMING: junQ.at HipHop-Qlash

Welches Genre für den nächsten Qlash wäre in Linz naheliegender als HipHop? Und so kommt es, dass wir das neue Jahr mit Linz‘ Finest würdig beginnen können:

Kommenden Samstag, den 18.01.2014, wird es in der Stadtwerkstatt Linz wieder beatlastig zugehen. Mit Hinterland, POLIRAC, CHiLL-iLL, Alex The Flipper und MischmeisterM laden wir mitunter das Beste ein, was Österreich im HipHop zu bieten hat.

Die drei Herren von Hinterland, welche gerade an ihrem neuen Album arbeiten, werden ein Best-Of ihres bisherigen Schaffens darbieten. Wer noch ein letztes Mal vor Bestehen des neuen Werks den Vorgänger „Voixsmusik“ live in Linz erleben möchte, hat dazu am Qlash die Möglichkeit.

„Ihren ländlichen Ursprung verbergen die Jungs bei ihren Raps überhaupt nicht – inclusive massiver Bonuspunkte für Selbstironie – dabei gelingt es den HINTERLAND immer witzig und pointiert den Spagat zwischen Stimmungslieder und ernsteren Themen spielend zu meistern. „

http://www.facebook.com/hillbillysouldiers

Neues wird es von POLIRAC zu hören geben. Dahinter verbergen sich die beiden MCs Polifame und Mirac, gemeinsam mit DJ Chrisfader. Sie werden ihr im Februar erscheinendes Album „Kreuzwort“ mit gewohnter Energie live präsentieren.

„Durch viel mehr als nur Rap Artists beeinflusst, deckt ihr Schaffen ein breites Spektrum an Sounds und Stimmungen ab. Textlich schafft die Band den Spagat zwischen unterhaltsamen und inhaltlich wertvollen Themen auf technisch anspruchsvollem Level.“

http://www.facebook.com/Polirac

Als Neo-Linzer ordnet sich nun auch CHiLL-iLL ins lokale Who-Is-Who ein. Er wird gemeinsam mit Brother Louis und DJ e.kwality unter anderem Tracks seiner aktuellen LP „Aus Aundara Aunsicht“ zum Besten geben.

„Fernab vom Mainstream, Images und dem von den Medien aufgezwungenen Bild von HipHop, geht es bei CHiLL-iLL in erster Linie um Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit und dem Spaß an der Musik. Musik ist für CHiLL-iLL eine wichtige Ausdrucksform um aus der sonst so übersättigten und stressigen Welt auszubrechen und vor allem um Zeichen zu setzen!“

http://www.facebook.com/CHiLL.iLL.Music

Auf Solopfaden bewegt sich nun Alex the Flipper, bislang besser bekannt als eine Hälfte von „Andi&Alex“ bzw. als Fünftel der Linzer HipHop-Crew „Da Staummtisch“.
Für seine EP Seawards wurde er schon in zahlreichen Blogs international gerühmt.
Wir freuen uns darauf, auch diese am Qlash hören zu dürfen!

„He feels like a fish in the water when combining classical sounds with sythetic one, yet he never forgets his original quell of inspiration, tight beats. Rhythms, sometimes reminding us of house or dubstep, are integrated in catchy melodies or folk vocal-samples. A must-have for all those who prefer music that thinks around corners.“

http://www.facebook.com/alextheflipper

Mit MischmeisterM wird das Lineup der aktuellen Qlash-Ausgabe komplettiert.
Noch bewegt er sich zurückhaltend in der Linzer Clublandschaft, wird dem HipHop Qlash jedoch eine besonders hörenswerte elektronische Note verleihen.

http://www.facebook.com/mischmeisterm

Jene traurigen Geschöpfe, die leider nicht persönlich beim Qlash dabei sein können, haben die Möglichkeit die Konzerte live via dorf tv. mitzuverfolgen.

Alle Informationen dazu gibt’s wie immer unter www.qlash.at und auf Facebook.

HipHop Qlash Flyer

junQ.at HipHop-Qlash
Samstag, 18. Januar 2014, 21:00 Uhr
Stadtwerkstatt, Linz
Eintritt: 7,00 € mit Qlash-Stoffband (um 3,00 € an der Kassa erhältlich) /
9,00 € regulär

Share This Articles
Written by

Fotografin // Bloggerin // süchtig nach Reisen & Musik // www.juliadresch.com

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen