Now Reading:

Hgich.T @ Stadtwerkstatt

Hgich.T @ Stadtwerkstatt

Fünf UV- Lampen, ein wirres Spinnennetz über den Köpfen und benebelte Gesichter, die mit fluoreszierenden Farben bemalt sind. Klingt nicht unbedingt nach einem normalen Abend. Doch wie soll es auch ein normaler Abend sein, wenn eine Band wie Hgich.T spielt?

Der Saal der Stadtwerkstatt Linz bebt. Das Konzert des schrägen Performance-Kollektiv Hgich.T ist ausverkauft und das ist nicht nur spürbar durch die beinahe unerträglich heiße Luft im Raum, sondern auch durch die stark motivierte Menge, die mit Neonfarben im Gesicht und schrägen Roben, wie Warnwesten um die Wette danced und grölt.
Das Spektakel beginnt mit lautstarker GOA-Musik, die das Publikum schon richtig anheizt.
Nach über einer Stunde Verspätung begibt sich dann der Hauptact auf die Bühne und beginnt mit einer Vorstellung, die die Grenzen zwischen verstörend und unterhaltend sehr locker setzt.
Doch jeder,  der über 2 Promille hat oder sonst schräg drauf ist ist hellauf begeistert und genießt die Show in vollen Zügen. Für Normalsterbliche ist das Ganze dann aber wohl doch ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber auch im gewissen Maße amüsant.

Fotos: Katharina Lettner

Share This Articles
Written by

subtext.at Schreiberling // indie // alternative // festivals //

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen