Now Reading:

Upcoming: „Der Schein trügt“ von Thomas Bernhard

Upcoming: „Der Schein trügt“ von Thomas Bernhard

Nach Shakespeares „Der Sturm“ (und der Entfernung von Wasser auf der Bühne) setzt sich die Saison im Theater Phönix mit „Der Schein trügt“ fort. Am 6. November macht das Schauspielhaus Salzburg den Auftakt der Gastspiele.

Robert Pienz inszeniert Bernhards Stück als zugleich „zärtliche und boshafte Komödie des Alterns“. 30 Jahre nach der Uraufführung sind Harald Fröhlich und Georg Reiter nun in den Hauptrollen zu sehen.

Karl und Robert, Artist und Schauspieler, sind Brüder. Ihre Karrieren liegen länger zurück, sie sind beide alleine, wobei dieser Aspekt von ihren zwei wöchentlichen Treffen unterbrochen wird. Ihre Gespräche sind von Wiederholungen gekennzeichnet und kreisen dabei um die Kunst und Vergangenheit einschließlich Mathilde, Karls Lebensgefährtin. Nach Mathildes Tod bleibt Karl nur der Kanarienvogel von ihr, wohingegen Robert das Wochenendhaus erbt. Karl ist „irritiert“, so das letzte Wort Bernhards Textes, …

Das Equipment zu dem Duett der Schauspieler liefert Ragna Heiny (Ausstattung).

„Der Schein trügt“ ist aber nicht nur auf der Bühne (Schauspielhaus Salzburg in Linz), sondern auch hinter ihr ein Zusammenschluss mehrerer Theaterspielstätten. Das Stück wird im Rahmen der seit 2013 bestehenden Theaterallianz (siehe dazu auch: http://derstandard.at/1369264094279/Neue-Theaterallianz-vorgestellt) – einer Kooperation fünf freier Bühnen in Wien, Linz, Salzburg, Klagenfurt und Bregenz – präsentiert. Ihren Beginn fand diese mit einem Festival, bei welchem das Theater Phönix mit „Die Fortpflanzung der Amöben“ vertreten war.

Die Aufführung „Der Schein trügt“ selbst findet von 6-8. November, jeweils um 19.30 Uhr, im Theater Phönix in der Wiener Straße 25, 4020 Linz, statt.

Karten können ab 16 Uhr bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse vor Ort erworben werden. Sie gelten zusätzlich als Fahrkarte mit den Linz AG Linien.

Preise:
€ 22
€14 für Schüler/innen und Studierende

Zur Stückinformation: http://www.theater-phoenix.at/spielplan.php?action=content&s_id=374

Share This Articles
Written by

Katharina hat einen Abschluss in Soziologie und studiert Politische Bildung in Linz. Darüber hinaus ist sie regelmäßig journalistisch tätig, z.B. in Form von Praktika (Radio Oberösterreich, Neues Volksblatt,...) und derzeit als Redakteurin für FROzine, das Infomagazin von Radio FRO. Sie beschäftigt sich vor allem mit gesellschaftlichen und kulturellen Themen.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen