Now Reading:

Upcoming: PENTAGRAM @ Arena Wien

Upcoming: PENTAGRAM @ Arena Wien

PENTAGRAM, eine der dienstältesten Bands im Metal (Gründungsjahr 1971!), beehren Ende Mai die Arena Wien. Mit im Gepäck haben die Heavy-/Doom-Urgesteine: THE ORDER OF ISRAFEL, METH DRINKER und WEAK.

Bei einer Beschreibung von PENTAGRAM tut man sich schon scheißschwer, nicht die Genregötter BLACK SABBATH in den Mund zu nehmen. Immerhin sind die Bands – bis auf die Heerscharen an Fans – sehr gut vergleichbar: sie sind beide Wegweiser der frühen Metalbewegung und liefern eine geniale Klangfront, bei der das Herz nostalgisch hüpfen lassen. Bei PENTAGRAM merkt man jedoch zweifelsfrei den starken Doom-Einschlag, gemischt mit einer kräftigen Prise psychedelischer Stimmung.

Auch die Unterstützung kann sich sehen lassen:
THE ORDER OF ISRAFEL – ja, die heißen so – konnten bereits bei ihrem ersten Wiengig im September letzten Jahres überzeugen. Die Doomer, die nach wie vor mit ihrem Debut-Silberling „Wisdom“ hausieren gehen, sorgen mühelos mit donnernden Doompart und krachenden Riffs für Stimmung.

METH DRINKER aus dem neuseeländischen Wellington sind ebenfalls ein starkes Brett der Sludge- und Doom-Welt. Von ihnen gibt es seit 2014 wieder neues LP-Material – „Oil“ – nach dem Debutalbum von 2011 und den Splits und der EP von 2012/13.

Von Heavy- über Doom-Metal und Sludge gelangt man zu WEAK, der dänischen Sludge-/Hardcore-Maschine aus Kopenhagen. Die Debut-EP „Første EP“ lockt zwar nur mit zwei Tracks, live gibt es aber bereits mehr Material.

Tickets gibt’s noch bei allen bekannten VVK-Stellen sowie im Arenabüro.

pentagram-2015-european-tour-final-mail-732x1024

PENTAGRAM (USA)
Support: THE ORDER OF ISRAFEL (SWE)
METH DRINKER (NZL) | WEAK (DEN)

25.05.2015 – 19:00 Uhr
Arena Wien – große Halle
VVK: ab 24 € | AK: 27 €
Facebook-Event

Share This Articles
Written by

Markus liefert als Teil der Wiener Fraktion von Subtext Konzertfotos aller möglichen Genres. Egal ob Hip Hop oder Black Metal - Hauptsache die Musik geht unter die Haut und drückt in den Ohren.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen