Now Reading:

Seewiesenfest – Ahoi!

Seewiesenfest – Ahoi!

Ja es gibt sie noch, die fleißigen Feen vom Frikulum. Heuer haben sie wieder gezaubert und eine weitere Ausgabe vom Seewiesenfest steht an.

Am 6.6. lädt der Kulturverein Frikulum nach Kleinreifling um gemeinsam mit Dorian Concept, Kante und Viech zu feiern. Das Seewiesenfest kann mit heuer auf 20 wunderschöne Veranstaltungen zurückblicken. Und so viel ist sicher: die 21. Auflage wird da nicht anders sein.

Und ja auch heuer ist das Seewiesenfest ein Geheimtipp. Ausgeschmückt mit Bands weit weg vom Mainstream bewegt sich die Veranstaltung bewusst abseits der Megafestivals. Hier legt man Wert auf Gemütlichkeit und auf eine familiäre Atmosphäre. Neben dem See, dem guten Essen und der fantastischen Stimmung ist auch musikalisch einiges zu erwarten.

Als Headliner wurde der wiener Komponist Oliver Thomas Johnson eingeladen, besser bekannt als „Dorain Concept“. Weiters grüßen „Viech“, Pola-Riot“ und die Band „Clemens Denk“ von der österreichischen Musikfront.  Auch unsere Nachbarn sind gut vertreten: so besucht uns die Band „Kante“, ein Mitglied der berühmten „Hamburger Schule“.
Und da sich das Seewiesenfest bekanntlich nicht lumpen lässt, kommen auch Bands aus dem Land der großen Chance, USA, nach Kleinreifling. So statten „We are the city“ und „Colleen Green“ dem kleinen Dorf einen Besuch ab.  Das kleine, aber umso feinere Seewiesenfest bieten neben der Musik auch noch andere Schmankerl an, wie den Poetryslam.  Auch gilt es als besonders familienfreundlich, so bekommen Kinder bis 14 Jahren gratis Eintritt. Und ein eigenes Kinderkonzert mit „Brennholz.Rocks“ wurde organisiert.
Die Zugabe kommt schon kurz nach der Anreise: wer mit dem Zug anreist, bekommt ein Getränk gratis.  Also gibt es keinen Grund das Wochenende wo anders zu verbringen!

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen