Now Reading:

Upcoming: MELODY GARDOT @ Jazzfest Wien 2015

Upcoming: MELODY GARDOT @ Jazzfest Wien 2015

Vom 1. bis 11. Juli 2015 gastiert das Jazzfest erneut in der österreichischen Hauptstadt. Wieder mit dabei: Melody Gardot, die ihr neues Album „Currency Of Man“ live vorstellen wird. Unterstützt wird sie dabei von der malawischen Sängerin Malia. Das Festival kann heuer mit weiteren Hochkarätern aufwarten: Paul Weller, Rufus Wainwright, Louie Austen, Caro Emerald, Roger Cicero oder Chilli Gonzales, um nur einige zu nennen, werden sich an unterschiedlichen Locations in Wien die Ehre geben.

melody

Doch zurück zu Gardot: „Currency Of Man“ durchzieht eine Atmosphäre, die von einer in sich ruhenden Gelassenheit geprägt ist, wenngleich die Oberflächen der R’n’B-Verbeugungen (neu!) und Jazz-Oden unter Hochspannung stehen. Es brodelt. Ihre Stimme erhellt dabei jede noch so kleine Kontur.

Sensibel, völlig unangestrengt und zeitlos wirken die Songs auf „Currency Of Man“. Fedrig-weiche Kompositionen, die nach den schwülen Südstaaten klingen, an Louisiana und New Orleans denken lassen, an trübe Sümpfe und Voodoo-Ikone Marie Laveau. Inhaltlich nimmt sich die Sängerin nicht zurück, geht es doch vermehrt um Apartheid und allgegenwärtigen Rassismus. Nichtsdestotrotz gelingt Gardot die Balance zwischen Anspruch und Unterhaltung mühelos. Live hat die 30-Jährige genug Charisma, um die Show am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag der USA, in der Wiener Staatsoper durch alle emotionalen Skalen zu manövrieren.

→ → → →Weiter
viennajazz.org
melodygardot.co.uk

oeticket.com

Share This Articles
Written by

Instigator. Mind reader. Fortuneteller. Everday hero. Charmer. Writer. Editor. Music lover. Film enthusiast. Aesthete.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen