Now Reading:

Upcoming: Wetterleuchten 2015 – Rave auf 2000 Meter

Upcoming: Wetterleuchten 2015 – Rave auf 2000 Meter

Am 18./19. Juli gibt es in Innsbruck wieder ein musikalisches Schmankerl das seinesgleichen sucht: das Wetterleuchten-Festival. Neben Acts wie The Wooden Solchaz, Vano und Julian und der Fux, gibt’s lauschige Lagerfeuer und Innsbruck von oben.

Das höchstgelegene Festival Europas kündigt sich auch heuer wieder an. Das alles startet am 18. 7. um 16:00 Uhr mit DJ Tulson. Zuerst noch schnell mit der Hungerburgbahn zur Seegrube auf 2000 m und los geht’s.

Hab mir auch sagen lassen, dass nicht nur Liebhaber der elektronischen Musik auf ihre Kosten kommen, vor allem die Atmosphäre und die Location sind die herausragenden Merkmale.

Mit The Wooden Solchaz gibts feinsten HipHop, statt Platten werden handgemachte Beats aufgelegt, dank vollfunktionsfähiger Band. Vano ist eine Kombination aus DJ und Band, als Grundlage dienen ihnen eigene Songs, die sie zu Samples verarbeitet haben. In eine ähnliche Richtung fallen Davidecks und Drums, DJ samt Live-Schlagzeuger.

Seit 2005 findet das Wetterleuchten alle zwei Jahre statt. Angefangen als kleines Fest unter Freunden, die in einmaliger Umgebung feiern wollten, entwickelte sich das Ganze sehr bald zu einem ausgewachsenen Festival. Besucherzahl ist inzwischen limitiert auf 1400 Menschen, wer noch hin will, sollte sich bald eine Karte schnappen.

 

Karten gibts um 29 Euro im VVK in allen Ö-Ticket Verkaufsstellen
Wer das Freizeitticket hat, spart sich 10 Euro, also 19 Euro fürs Ticket
Einlass ist am 18.7. ab 12 Uhr

 

 

Share This Articles
Written by

Schreibt seit längerem, macht noch länger Musik. Mal erfolgreich, mal weniger - und versucht das Beste aus dem doch irgendwie dörflichen Innsbruck zu machen.

Kommentare werden geladen...
Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen