Now Reading:

Mahlzeit: Das neue Kochbuch von Servus!

Mahlzeit: Das neue Kochbuch von Servus!

Gusto auf gutes Essen macht das aktuelle, sehr umfangreiche Kochbuch von Servus. Auf 382 Seiten sind traditionelle Rezepte abgebildet und Schritt für Schritt erklärt. Das macht es einem nicht leicht, das Buch durchzublättern, ohne hungrig zu werden.

Jeder, der das Magazin „Stadt und Land“ auf Servus kennt, weiß, dass dort Qualität relativ groß geschrieben wird. Schöne Bilder, qualitatives Papier und guter Einband – das lässt sich auch auf das Buch übertragen, und hebt sich von den teilweisen billig produzierten Kochbüchern gekonnt ab.

Von Umweltschützern wird immer gepredigt, dass man saisonal kochen und essen soll. Mit dem Kochbuch ist es ein Kinderspiel, aufgeteilt nach Frühling, Sommer, Herbst und Winter findet man immer gute saisonale Gerichte. Hier wurde bewusst auf die traditionelle österreichische Küche gesetzt – dass die gut ist, hat uns ja unsre Oma schon beigebracht. Dass die Rezepte einfach zum Nachkochen sind, wurde von der Redaktion ausgiebig getestet :)!

Hier eines unserer Lieblingsherbstrezepte:
Waldviertler-Apfel-Mohn-Kuchen:
Zeitaufwand: 1 Stunde

Zutaten:
80 g zimmerwarme Butter
100 g Feinkristalzucker
1/2 abgeriebene Schale einer Bio-Orange
1 Prise Salz
3 Eidotter
100 g gemahlener Mohn
40 g glatte Mehl
1 kg Äpfel
3 Eiklar
Butter für die Form
2 EL flüssige Butter zum Bestreichen
2 TL Zucker zum Bestreuen
evtl. Schlagobers für die Garnitur

Zubereitung:
1.Butter mit der Hälfe des Zuckers mit einem Handmixer schaumig rühren.Orangenschale und Salz einmischen, dann nach und nach Eidotter unterrühren.
2. Mohn mit Mehl vermischen.
3. Äpfel schälen und vierteln. Die Apfelstücke mit einem Messer mehrmals der Länge nach einschneiden.
4. Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5. Eiklar mit dem restlichen Zucker zu einem festen Schnee schlagen. Abwechselnd mit dem Mohn-Mehl-Gemisch unter die Eidottermasse heben.
6. Eine Springform (Druchmesser ca. 28 cm) mit Butter ausstreichen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Äpfel mit der eingeschnittenen Seite nach oben darauf verteilen und mit flüssiger Butter bestreichen. Mit Zucker bestreuen und im Backrohr 40 Minuten lang backen.
7. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Schlagobers servieren.

Somit können wir das Buch nur weiter empfehlen. Gute Aufteilung, ein genaues Register wo man auch nach einzelnen Lebensmitteln suchen kann.

Das große Servus Kochbuch
Traditionelle Rezepte aus Österreich

ISBN: 978-3-7104-0000-1
Erhältlich bei dem Buchhändler deines Vertrauens.

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen