Now Reading:

Mensch sein – Ein Fest für Alle

Mensch sein – Ein Fest für Alle

Das die Fachhochschulen nicht dem Klischee entsprechend mit langweiligen Forschungsarbeiten in den Medien auftauchen müssen, beweist der Studiengang Soziale Arbeit. Mit ihrer Veranstaltung „Mensch sein – Ein Fest für alle“, die am 16.1.16 über die Bühne gehen soll sorgen sie für viel Aufregung. Mit von der Partie sind unsere Freunde Seraphim, Hoizkopf und Listen to Leena.


Hinter dem Titel „Mensch sein – Ein Fest für Alle“ versteckt sich eine ganz klare Botschaft – jeder ist willkommen. Die Türen der Fachhochschule Linz öffnen sich am 16.1.16 um 12:00 Uhr für Große, Kleine, Alte, Junge, Dicke, Dünne, Laktoseintolerante, Allesesser, Katzenliebhaber, Katzenhaarallergiker, Stilles-Wasser-Trinker, Quasselstrippen, Traumtänzer, Realisten, Nichtschwimmer, Beckenrandspringer – einfach für jeden.

Die StudentInnen haben sich auch einiges an Programm einfallen lassen. Mit dabei sind die Bands Seraphim, Hoizkopf und Listen to Leena, die mit ihren akustischen Klängen der Veranstaltung den musikalischen Rahmen geben werden. Neben den passiven Zuhören kann man auch bei den zahlreichen Workshops, wie Nähen, Schmuck basteln oder Poi-Schwingen aktiv werden. Der geplante Offene- Markt soll zum Austausch mit Sozialen Einrichtungen einladen. Der Film „Österreich oben und unten“ wird in einem der Hörsäle zu sehen sein.
Wem dies immer noch zu wenig Grund ist zu kommen, es soll auch ausgezeichnetes Essen und Punsch geben ;)
Also wenn du noch nichts vorhast, schau doch vorbei!

Mensch sein – ein Fest für Alle
Wann: 16.1.16 12.00-17.00 Uhr
Wo: Fachhochschule Campus Linz – Garnisonstraße 21 (Bushaltestelle Prinz-Eugen-Str.)
Eintritt: Freiwillige Spende
Hier geht es zum Facebook-Event

 

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen