Now Reading:

SWEET JOINER: Crown

SWEET JOINER: Crown

Guter Alternative-Rock ist etwas, was man oft vergeblich sucht. Sweet Joiner sind eine junge Band aus Oberösterreich, die mit ihrer aktuellen EP „Crown“ aber genau das liefern, was das Herz begehrt: mit 5 ausdrucksstarken Songs machen sie ihrem Genre alle Ehre und sorgen für den perfekten Soundtrack des Sommers!

Die EP beginnt mit dem Track „Neighbours Girl“, dessen Intro mit einer eingängigen E-Gitarren-Melodie startet, dieweniger später von der rauen Stimme des Sängers untermalt wird. Stilistisch erinnert der Song mit seinem ruhigen, aber dennoch kraftvollen Gesangparts etwas an Kings of Leon und bleibt sofort im Ohr des Hörers hängen. Auch die Thematik des Liedes – die schwierige Beziehung mit dem Nachbarsmädchen – trifft wohl auch den Nerv des ein oder anderen.

Das nächste Track, „White Man“, bedient sich im Gegensatz dazu lyrisch einer weitaus ernsteren Thematik. Vom Sextourismus handelnd, gibt sich der Song dennoch lässig, mit entspannter und fröhlicher Melodie, welche an heiße Sommernächte erinnert. Wesentlich düsterer klingt „My Gun“,  welches mit harten Riffs und experimentellen Old School Rock Solos überzeugt und eindeutig der musikalische Ausreißer der EP ist. In durchwegs positiver Hinsicht. Mit „Crown“, dem Lied, das der EP auch ihren Namen gab, schlägt die Band aus Oberösterreich wieder ruhige Töne an und verwöhnt mit einem wunderschönen Track, die die ausdrucksstarke Stimme des Sängers Florian Stadler gepaart mit dem klassischen Rocksound der Band gekonnt in Szene setzt.

Zum Abschluss wird es mit „Last Minute“ mit einer geballten Ladung Energie wieder etwas lauter, was die musikalische Vielfalt der EP perfekt abrundet.  Zusammenfassend haben Sweet Joiner mit „Crown“ eine rundum facettenreiche und ausdrucksstarke EP veröffentlicht, welche das Können der Band von ihrer besten Seite demonstriert. Egal ob gemütlich zu Hause, im Auto oder auf einer Party, dem Sound von Sweet Joiner wird man so schnell wohl kaum überdrüssig werden. Als Fazit bleibt hiermit nur zu sagen: Bitte jederzeit gern mehr davon!

Weiter:

Share This Articles
Written by

Musikliebhaberin | Konzert- und Festivaljunkie | Mediendesigner | Catlady

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen