Folge zwei unserer Radiosendung beschäftigt sich mit Punk Rock, Skikursen und Wohnzimmerkonzerten. Klingt verwirrend? Am 23. Februar um 20 Uhr wird das alles einen Sinn ergeben, versprochen! Dann läuft unsere Show nämlich um 20 Uhr wieder auf Radio FRO.

Stefan Beham ist Grafikdesigner. Unter dem Pseudonym SBÄM fabriziert er seit Jahren Albumcover, Poster und Shirtdesigns für Punk-Rock Größen wie NOFX, The Offspring, Lagwagon oder Sum 41 und hat sich in der Szene einen guten Ruf erworben. Seit 2016 veranstaltet er gemeinsam mit dem Gasthaus Auerhahn regelmäßig Konzerte UND am 21. und 22. Juli 2017 nun auch ein Festival. Das SBÄM Fest im GEI Timelkam mit Bands wie Leftöver Crack, Teenage Bottlerocket, Get Dead! und vielen mehr. Uns interessiert wie man dazu kommt, T-Shirts für Sum 41 zu entwerfen und warum er sich plötzlich berufen fühlte unter die Konzertveranstalter zu gehen. Das und alles Wissenwertes über sein Mammutprojekt, das SBÄM Fest, wird Stefan im Interview verraten. Tickets für das Festival gibt es übrigens hier!

Außerdem erwartet euch in der Sendung unser neues Album des Monats, welches (spoiler alert!) eigentlich schon im Jänner erschienen ist und von einer österreichischen Band kommt und ein Special zur Erstausgabe unserer neuen Veranstaltungsreihe – den DH5 Wohnzimmersessions – inklusive eines kleinen musikalischen Gastauftritts. Außerdem haben wir unseren Field Reporter Peter Reifeltshammer wieder von der Leine gelassen. Sein Beitrag darf – no na –  wohl wieder mit einem Augenzwinkern gesehen bzw. gehört werden. Dieses mal hat er den Verein MoBet, der sich in der Freizeitbetreuung für beeinträchtigte Menschen engagiert, auf Skikurs begleitet und die teilnehmenden Jungs und Mädels nachher zu ihren Erlebnissen befragt.

SUBTEXT ON AIR – Folge 2
23.02.2017, 20:00 bis 21:00
live auf Radio FRO, 105.0 in Linz/Umgebung
oder im Stream auf www.fro.at

Kommentare

Kommentare werden geladen...