Now Reading:

Gamescom Preview: Microsoft’s Family Titles – Nostalgie trifft Liebe zum Detail

Schnappt euch eine warme Tasse heißer Schokolade, und versammelt euch mit eurer Familie um den Fernseher. Es ist endlich mal wieder Zeit für einen Familienabend, bei dem auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen! Denn Microsoft stellte im Rahmen der Gamescom 2017 das exklusive LineUp der „Familiy Titles“ – Spiele mit Fokus auf einem gemeinsamen Familienabenteuer vor – und löst dabei in der Redaktion große Nostalgie, und viele tolle Kindheitserinnerungen aus. Denn mal ehrlich: Wer wollte noch nie selbst Pixars‘ Geschichten erleben, oder im Disneyland spazieren gehen?

Im Herbst werden sich drei neue, familienfreundliche Titel aus dem Hause Microsoft erstmals in den Läden finden. Alle Spiele werden in 4K Ultra HD angeboten. Pro Titel waren ca. 100 Entwickler am Werk, welche in Kooperation mit Disney und Pixar hart arbeiteten, um der ganzen Familie ein zauberhaftes Abenteuer zu bieten. Das Ergebnis sind drei liebevoll ausgearbeitete Spiele, mit Fokus auf viel Kinderfreundlichkeit. Alle drei Spiele bieten weiterhin in kleinerer oder größerer Ausführung Kinect Unterstützung.

 

Disneyland Adventure / Pixars‘ Rush /
Zoo Tycoon
Publisher: Microsoft
Entwickler: Microsoft
Plattformen: PC , XBOX One (X)
Preis: 30€ pro Titel
Release: 31.10.2017

 

Disneyland Adventures

Einmal wieder Kind sein, und das Disneyland besuchen. Wer hatte insgeheim, tief im Herzen nicht schon mal selbst diesen Wunsch? Disneyland Adventures macht es erstmals möglich, den Vergnügungspark auch in digitaler Ausführung zu besuchen. Alle bekannten Disneycharakter sind hier anzutreffen, und interagieren mit dem Spieler in liebevoller Weise. Das Disneyland wurde natürlich am realen Original angelehnt, und hat selbst in digitaler Form unglaubliche Ausmaße. Um den Park vollständig zu Fuß zu durchqueren, würde man über eine Stunde benötigen. Hier wurde ein kleines Reisesystem über die Karte eingebaut, um schneller reisen zu können.

Auf der Reise durch die Welt von Disney hat man die Gelegenheit Autogramme seiner Ikonen zu erlangen, magische Items zu sammeln, oder einfach die Gegend zu erkunden. Wenn man mit den populären Charakteren interagiert bekommt man ständig weitere kleine Aufträge, und erkundet immer mehr des riesigen Geländes. Innerhalb der vorhandenen Gebäude, sowie in der freien Natur, finden sich auch stets kleine Minispiele welche das Disneygefühl noch weiter verstärken. So reist man zum Beispiel in einem kleinen Theater auf einem Boot über die wilde See, oder tanzt zu tollem Soundtrack aus dem Hause Disney.

DisneyAdventures

Die zauberhafte Welt von Disney erwartet dich!

 

Rush: a Disney-Pixar Adventure

Auch bei Rush: a Disney-Pixar Adventure begeben wir uns anfangs wieder in einen kleinen Park – diesmal jedoch den Pixarpark. Dieser wurde vom Original inspiriert. Die Entwickler erzählten uns, dass der Park im realen Leben eine ständige Spielstätte für die Kinder der Pixarmitarbeiter darstellt. Diese schreiben dort ihre eigenen Geschichten, und genau diese Möglichkeit soll nun auch Familien und Fans jeden Alters auf der ganzen Welt geboten werden.

Innerhalb des Parkes kann man sich für eine Welt von sechs bekannten Filmen aus dem Universum von Disney Pixar entscheiden: „Die Unglaublichen“, „Findet Dory“, „Ratatouille“, „Oben“, „Cars“ oder „Toy Story“. Man löst Rätsel, Puzzles, entdeckt Geheimnisse und interagiert mit den bekannten Charakteren des Filmes. Diese erzählen teilweise eigene kleine Geschichten, oft kombiniert mit kleinen Minispielen und Jump’n’Run Elementen.

Ein besonderer Faktor stellt hierbei die Kinectunterstützung dar. Hier kann man nämlich den eigenen Körper scannen lassen, und daraus den eigenen, individuellen Charakter erstellen. So kann man sich erstmals wirklich selbst in dem fantasievollen Universum austoben!

PixarRushUp

Erstmals kann man die Pixar Abenteuer hautnah erleben

 

Zoo Tycoon: Ultimate Animal Collection

Mit der Zoo Tycoon: Ultimate Animal Collection erscheint erstmals ein Remake des allseits bekannten Zoo Tycoon aus dem Hause Microsoft. Tierliebhaber können hier ihrer Fantasie völlig freien Lauf lassen. Das Prinzip von Zoo Tycoon ist einfach: einen eigenen Zoo zu erschaffen, und immer mehr Besucher ein Staunen zu entlocken! In der Ultimate Animal Collection wurden über 100 neue Tiere im Vergleich zum ursprünglichen Spiel hinzugefügt, womit nun über 300 unterschiedlichste Bewohner der verschiedenen Klimazonen zur Auswahl hat. Auch die Grafik hat einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht – wird die Edition doch in 4K Ultra HD, mit unglaublich hohem Detailgrad bei jedem kleinsten Tierhaar angeboten.

Erstmals kann man hier auch mehr als nur einen Zoo erstellen und verwalten. So ist es jederzeit möglich, die Tiere von einem Zoo in den anderen verlegen, um somit noch erfolgreicher zu werden. Denn sind zum Beispiel Koalabären in Australien keine wirkliche Rarität, kann man damit in Europa zahlreiche Besucher anlocken! 20 verschiedene Punkte stehen rund um den Globus zur Besiedelung zur Verfügung. Man kann hier auch eine Kooperation mit bis zu vier anderen Spielern eingehen, oder den eigenen Zoo im Microsoft Onlineportal für die globale Spielergemeinschaft zum Download zur Verfügung stellen.

Speziell für wissbegierige Spieler gibt es auch ein internes Zoopedia. Hier findet man alle Details und Informationen über alle Tierarten, welche man im Park beherbergen kann. Somit ist auch für Kinder hier ein großer Lernfaktor gegeben, und die Zeit wird sinnvoll genutzt.

ZooTycoon

Faszinierende Tiere und weitläufige Gehege wollen errichtet werden

 

Spielspaß für die ganze Familie? – das Fazit

Wir freuen uns sehr, dass es endlich auch mal digitale Spiele für die ganze Familie, in dennoch hoher Qualität gibt. In der Preview sahen alle drei Spiele sehr gut ausgearbeitet und wunderschön aus. Wir können uns sehr gut vorstellen, dass speziell kleine Kinder hier ganz auf ihre Kosten kommen werden. Zwei Punkte der Unsicherheit stellen jedoch jeweils der Umfang und die Steuerung dar. Leider war es uns nicht möglich, selbst Hand an die Familienspiele anzulegen. Somit können wir nicht sagen, ob auch die Steuerung intuitiv und einfach zu erlernen ist, wie es für Kinder angemessen wäre. Beim Umfang wird sich erst beim Release zeigen, ob die Spiele auch auf längere Zeit überzeugen können.

Was jedoch wirklich toll war, war das Gefühl welches sich bei den Spielen einstellte. Pure Nostalgie, Erinnerungen an die schönsten Kindheitstage. An vergangene Erlebnisse, und natürlich die zahlreichen Disneyfilme und Geschichten. Microsoft ist dies hier wirklich sehr gut gelungen.

Generell finden wir jedoch 30€ pro Spiel durchaus angemessen, und können es Kindern und Eltern jeden Alters wirklich ans Herz legen. Speziell Eltern, welche ihren Kindern die digitale Welt auf etwas sanftere, und freundlichere Weise zugänglich machen wollen, können guten Gewissens auf einen Familitentitel von Microsoft zurückgreifen.

 

 

Share This Articles
Written by

Mediendesign Studentin | Liebhaberin von jeglicher guten Livemusik - der Fotografie speziell bei Sonnenuntergang - Sarkasmus - guten Videospielen - und einer heißen Tasse Kaffee am Morgen!

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen