Die legendäre britische Post-Hardcore Band Enter Shikari kehrt im Zuge ihrer Tour zum neuen Album „The Spark“ auch nach Österreich zurück. Gemeinsam mit Lower Than Atlantis und Astroid Boys sind sie am 11. Dezember in der Arena Wien zu Gast. Eines ist klar, Enter Shikari gehört zu den besten Live Bands dieses Planeten. Energiegeladen, wild und ohne Kompromisse.

Enter Shikari gehören zu den Urgesteinen des Hardcore Genres, 14 Jahre sind die Engländer schon unterwegs. Ihr Stil sticht aus der Maße heraus, ihre Texte sind manchmal mehr oder manchmal weniger unterschwellig kritisch und ihre Live-Performances gehören zu den besten des Planeten. Besonders die Lichtshow und die Energie die von der Band rund um Leadsänger Roughton „Rou“ Reynolds ausgeht, sucht ihres gleichen. Speziell in diesen politischen Zeiten ist auch davon auszugehen, dass die Band einige Statements raushauen wird. Ihr Engagement, unter allem für die Umweltschutzorganisation Sea Shepherd, ist ja allgemein bekannt. Ihr gerade erst erschienenes Album „The Spark“ mischt neben bekannten Dubstep, Hardcore und Techno Elementen nun auch Pop in den Enter Shikari Topf hinzu. Auch ruhigere Balladen finden sich auf der neusten Platte, manch Kritiker bezeichnet es als das bisher rundeste, erwachsendste, bisher beste Album. Es wird spannend wie die neuen Songs live wirken.

Lower Than Atlantis sind in ihrem Post-Hardcore Genre auch keine unbekannten mehr. Eingängiger Sound der ideal zum Aufwärmen für Enter Shikari funktionieren sollte, ebenfalls mit neuem Album „Safe in Sound“ unterwegs. Last but not least dann noch die Astroid Boys. Die Jungs aus Cardiff kommen ursprünglich aus der Punk Szene, mischen dies aber mit Hip Hop, Metal und elektronischen Elementen. Klingt spannend, ist es auch. Könnte die Überraschung des Abends werden.

Zusammengefasst ein zwar wilder, aber trotzdem stimmiger und guter Mix, welcher die Reise in die Arena Wien auf jeden Fall wert ist.

 

ENTER SHIKARI (GB)
Supports: LOWER THAN ATLANTIS (GB), ASTROID BOYS (GB)
11.12.2017 – 19:00
Arena Wien
VVK: ab 33,50 €
bei allen bekannten VVK-Stellen

Kommentare

Kommentare werden geladen...