Now Reading:

Olympique präsentiert sich neu

Olympique präsentiert sich neu

Olympique sind derzeit auf Albumreleasetour durch Österreich und sie präsentieren sich im neuen Gewand des „Chron“-Albums. Dabei kamen nicht nur Schmankerl des neuen Albums ins Liveset, sondern auch Klassiker des alten Albums „Crystal Palace“. Kopfnickend, lachend, tanzend und schreiend begrüßte Linz die Band am letzten Samstag.

Simon Lewis eröffnete den Abend mit einer Gitarre und einer Stimme. Wirklich gut gelaunt und überaus nett gab Simon Lewis seine Singer/Songwriter-Scheiben zum Besten. Ganz vorsichtig und positiv zerbrechlich spielte er seine Nummern, welche auch mit Band gespielt werden. Erstaunlicherweise funktionierte diese ruhige und intime Stimmung als Eröffnung für die bevorstehende Rockshow.

Über zwei Jahre ist es her, dass die Salzburger Musikgruppe in Linz stopp gemacht hat. Und in der Zwischenzeit wurde Olympique auch nicht vergessen. So füllte sich der zur Hälfte geöffnete große Posthofsaal und als Intro bekam man gleich mal den Song „R.O.F.“, ein Stoner-Rock-beeinflusstes Gemetzel, zu hören. Mit voller Überzeugung, Körpersprache und Bewegung setzte sich die Band mit Leuchtshow und Leinwand in Szene. Dazu passte die dramatische klingende Stimme des Sängers, stellenweise fühlte man sich persönlich von dem Ausdruck des Musikers betroffen. Die Songs wurden nicht exakt wie auf dem Album wiedergegeben, sondern fanden neue Nuancen, Pausen, Melodien. Auf der einen Seite ist dies spannend an manchen Stellen, andererseits gibt es von Olympique Songs, welche es verdient hätten, „original“ gespielt zu werden. Die Stimmung während des Konzerts war sehr positiv und die Show fand guten Anklang im Publikum. Auch im Laufe des Konzerts konnte man lachende, beindruckte Gesichter und schwankend bis wild tanzende Körper beobachten. Schön war es auch zu sehen, dass verschiedene Altersgruppen anwesend waren. Eine Zugabe mit drei Songs bildete den Abschluss.

Share This Articles
Written by

Gitarrist/Konzertliebhaber/Naturmensch/Visionär/kreativer Haudegen/Vagabund

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen