Unser Herzensfestival, das Maifeld Derby in Mannheim geht in die nächste Runde. Vom 15-17 Juni 2018 werden sich am Mannheimer Reitgelände wieder großartige Bands einfinden. Kleine Geheimtipps und große Namen werden sich ebenso, wie Poetry Slam und Steckenpferddressur. Der VVK läuft seit dem 17.9, darum hier jetzt einmal alle bisher wichtigen Infos.

Haben wir eigentlich schon einmal erwähnt, dass wir das Maifeld Derby Festival in Mannheim lieben? Zwei Jahre in Folge haben wir Mannheim einen Besuch abgestattet und waren begeistert. Eine perfekte Location, ein unglaublich Liebenswürdiges Team, sehr angenehme Organisation und Besucher und ein perfekt gemischtes Line-UP. Von kleinen Geheimtipps wie Martin Kohlstedt oder Julien Baker, bis hin zu internationalen Headlinern wie Kate Tempest oder Moderat. Immer wieder dann auch exklusive Genrehighlights wie Slowdive. Auch 2018 werden wir wieder vor Ort sein und so langsam kommen die ersten Informationen.

Der VVK startete am 20.9 und läuft exklusiv über www.maifeld-derby.de. Keine Chance also für die Ticketmafia! Die ersten Preisstufen sind bereits ausverkauft und so läuft aktuell die Early Horse Phase 3 um 95 € für den Festivalpass. Noch immer 10 € Einsparungen gegenüber dem finalen VVK-Normalpreis. Zuschlagen lohnt sich also.

Und da der Dezember gekommen ist kommen nun bis Heilig Abend jeden Tag neue Bands zum Line Up hinzu. Den Start machen die großartigen Indie Rocker von Deerhunter. Die Amerikaner rund um Genie Bradford Cox werden als letzte Band auf der Fackelbühne gemeinsam mit dem noch unbekannten Headliner im Zelt das Festival beschließen. Wir freuen uns jetzt schon drauf!

Bisheriges Line-UP

DEERHUNTER (USA)
All Them Witches (USA)
Klangstof (NL)
Mikaela Davis (USA)
Yellow Days (UK)
Young Fathers (SCO)
Sam Vance-Law (CAN)
Kreisky (AT)
Brother Grimm (DE)
Lasse Matthiessen (DK)
dälek (USA)
LIRR (DE)
Aldous Harding (NZ)

 

Bei fast keinem anderen Festival kann man sich blind ein Ticket kaufen und weiß, enttäuscht wird man nicht. Diesem Team beim Maifeld Derby kann man vertrauen! Wer sich einen Eindruck verschaffen will, kann sich das offizielle Aftermovie zu Gemüte führen, oder auch die Kritik des letzten Jahres lesen. Auch wir haben ein Aftermovie produziert, das findet ihr weiter unten.

Den Artikel werden wir laufend aktualisieren und euch stets aktuell, exklusiv in Österreich die neuesten Infos geben.

Kommentare

Kommentare werden geladen...