Now Reading:

UPCOMING: The Menzingers, PUP und Cayetana im Flex

Was kommt nach der Party? Die nächste Party natürlich! The Menzingers haben sich auf ihrer letzten Platte thematisch mit dem Älterwerden im Punkrock Zirkus auseinandergesetzt und dabei festgestellt, dass Sie keinen Bock darauf haben jetzt schon langweilig zu werden. Gute Entscheidung! Mit den kanadischen Senkrechtstarten PUP und den drei Indie/Punk Damen von Cayetana hat man sich zwei mehr als interessante Supports zur Seite gestellt. Das Konzert am Sonntag im Wiener Flex verspricht ein frühes Highlight des Jahres 2018 zu werden.

„A New Kind Of Normal“ nennt sich das Debütalbum von Cayetana. Ein Werk das vor Lebensfreude und positiven Messages sprudelte und im vergangenem Jahr ein Ausrufezeichen in der Punk Szene Philadelphias darstellte. Kelly, Allegra und Augusta heißen die drei Jungen Damen, die auf dieser Tour erstmals den Sprung über den großen Teich wagen, um auch hier für Furore zu sorgen. Man darf also mehr als gespannt sein!

PUP sind dagegen auch in Europa kein unbeschriebenes Blatt mehr. Als Headliner haben sich die vier Kanadier bis dato aber auch noch nicht nach Europa getraut. Nachdem die Wien Show im Vorprogramm von Moose Blood vergangenes Jahr krankheitsbedingt ins Wasser gefallen ist, freuen wir uns umso mehr, dass es diesmal zu klappen scheint. In Nordamerika schallt ihnen der Ruf einer exzellenten und sympathischen Liveband voraus. Dazu werden sie mittlerweile regelmäßig mit Awards für ihre äußerst kreativen Musikvideos bedacht, die einen mal in ein Retro Game in dem man die Band steuern darf („Old Wounds“), mal in die überspitzt-fiktive Gründungsgeschichte der Band („Guilt Trip“) eintauchen lassen. Nicht verpassen!

Nach mehr als 10 Jahren im Musikbusiness, sind mittlerweile alle Mitglieder der Punk-Rock-Truppe aus Philadelphia in ihren 30ern angekommen. Einerseits wehmütig, andererseits lebenslustig, reflektieren die vier auf ihrem aktuellen, fünften Studioalbum „After The Party“ über das Älterwerden, aber noch nicht ganz Erwachsen werden. “We spent our 20s living in a rowdy kind of way, and now we’re at a point where it seems like everyone in our lives is moving in different directions,” so Tom May, der mit Sänger und Gitarrist Greg Barnett, Bassist Eric Keen und Schlagzeuger Joe Godino The Menzingers als Teenager in deren Heimatort gegründet hat. Greg Barnett ergänzt: “We’re turning 30 now, and there’s this idea that that’s when real life comes on. In a way this album is us saying, ‘We don’t have to grow up or get boring – we can keep on having a good time doing what we love.’” Das hören wir gerne und sagen „Bleibt wie ihr seid!“ – wir freuen uns jedenfalls auf eine geniale Live-Show in Wien.

Foto: © The Menzingers / Epitaph Records

THE MENZINGERS (US)
Support: PUP, Cayetana
FLEX – Augartenbrücke 1, 1110 Wien
Sonntag, 11.02.2018
Einlass: 19°° // Beginn: 20°°

Tickets – € 23,50

Share This Articles
Written by

Schreibt Albumrezensionen, Konzertberichte und führt gerne Interviews - transkribieren tut er diese aber weniger gern. Immer wieder auch für Blödsinnigkeiten abseits seines Kerngebiets "Musik" zu haben. Hosted einmal monatlich die Sendung "Subtext on Air" auf Radio FRO, ist bei mehreren Kulturinitiativen und in einer Band aktiv.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen