Now Reading:

Irgendwo zwischen Spaß und dem nackten Überleben trifft man die Jungs von Mickey an. Ihr Debütalbum „Overtime“ soll ihnen den Weg in die österreichische Musiklandschaft ebnen.

Im Herbst 2016 herrscht Endzeitstimmung bei Alex Konrad und Klemens Wihlidal. Panikattacken und zwischenmenschliche Schwierigkeiten zwingen die beiden in den Rückzug aus der Gesellschaft. In einer Hütte im slowakischen Uhliska beginnen sie schließlich unter minimalistischen Bedingungen erste Songs zu schreiben – Mickey ist entstanden. Weniger ist in diesem Fall mehr: auf einem für die heutigen Verhältnisse vorsteinzeitlichen Laptop werden Handyaufnahmen zusammengemixt. Genretechnisch wird auf Grenzen verzichtet, offiziell bezeichnet die Band ihre Musikrichtung treffend als Survival-Pop. Mit mehr als einer Prise Hip Hop, versteht sich.

Begrifflich gesehen ist der Bandname für die meisten untrennbar mit der beliebten Zeichentrickmaus verbunden. Der Namensvetter der Band ist zwar wirklich auf der Leinwand zu finden, jedoch handelt es sich hierbei um den Trainer aus dem Film „Rocky“. „Mickey lives off 750€ a month but will survive and rise like Rocky in the movies.” heißt es auf der Bandhomepage. Soviel zum Stichwort Survival-Pop.

Alex Konrad und Klemens Wihlidal sind keineswegs Neulinge in der österreichischen Musikszene. Mit Gin Ga sind die beiden bereits seit 2003 unterwegs, da dieses Projekt laut eigener Aussage derzeit stillsteht, kann sich Mickey voll entfalten. Das Debüt kann sich sehen lassen: lässige Beats, beinahe sloganhafte Passagen, gleichzeitig bleiben die beiden aber immer authentisch und zelebrieren dabei eine gewisse Selbstironie. Seit 16. März ist „Overtime“ im Handel erhältlich und definitiv das Reinhören wert. Auch auf die Liveperformances darf man natürlich gespannt sein.

 

Tracklist

1. Drive
2. In Your Face
3. Party Bodies
4. Darkest Hour
5. Roger Over / Gonna Do It On My Own
6. Uhlisika
7. Overtime
8. Chagall
9. Monet
10. Trampoline
11. Horizon

FacebookWebsite

Share This Articles
Written by

Soziologiestudentin / Wien - Oberösterreich / Mag: Musik, Bücher / Hasst: Kiwis, die Zeitumstellung

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen