Now Reading:

Qlash Wohnzimmerkonzert: Beda mit Palme und Frau Tomani

Qlash Wohnzimmerkonzert: Beda mit Palme und Frau Tomani

Bei Schnee und Kälte ist eine Wohnzimmersession genau das Richtige, um einen Samstagabend zu verbringen. In der gemütlichen Umgebung der Damen und Herrenstraße performten Frau Tomani und Beda mit Palme ihre Songs.

Reingekuschelt ins gemütliche Sofa schauten rund 50 Personen aufmerksam in die Mitte des Raumes der Damen und Herrenstraße. Dort, auf einem wunderschönen alten Perserteppich, machte sich Frau Tomani und ihre Begleitung Manfred Seifriedsberger schon bereit, das Qlash Wohnzimmerkonzert am Samstag zu eröffnen.

Bekannt ist Frau Tomani mit ihrem Song „Bitte Linz“ geworden – dazu gibt es auch von subtext.at eine Acoustic Session. Aber spätestens seit dem letzten Protestsongkontest ist die gebürtige Linzerin keine Unbekannte mehr – mit ihrem Song „Normal“ erreichte sie die den dritten Platz. Gemeinsam mit ihrer Gitarre und Ukulele im Gepäck stattete sie der DH5 einen Besuch ab und präsentierte uns neben den altbekannten Songs auch neues von dem bald erscheinenden Album „Heute bleibe ich im Bett“. Begleitet wurde Frau Tomani nicht nur von ihren üblichen Accessoires „Verkehrshüttchen“ und altes Ziffernblatt, sondern auch musikalisch von Percussionist Manfred Seifriedsberger. Dieser ist evtl. durch sein vielfältiges Engagement in verschiedenen musikalischen Projekten wie etwa „Goethe Groovt“ bekannt.

Beda mit Palme ließ nicht lange auf sich warten, mit vielen Instrumenten beladen betrat er den Perserteppich/die Bühne. Der Allrounder legte auch sofort los – viele Songs zum Thema, Essen, Liebe und die Welt wurden zum Besten gegeben. Was neben seinen Musikinstrumenten auf der Bühne auf keinen Fall fehlen darf ist seine geliebte Palme, das seit den letzten acht Jahren zu seinem Markenzeichen wurden. Leider musste aufgrund der Kälte seine 1er Palme zuhause bleiben. Aushilfe kam von der heimischen DH5-Palme.

Ein besonderes Schmankerl wurde am Schluss geboten, Beda und Frau Tomani präsentierten gemeinsam den Song „Bitte Linz“. Somit ein stimmiges Ende für einen wundervollen gemütlichen Abend.

Foto: Lisa Leeb

Share This Articles
Written by

Konzerte - Filme - Bücher - Musik - Kunst // Studentin - Veranstalterin - Redakteurin - Fotografin

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen