Now Reading:

Upcoming: Shredfest #4

Das Shredfest schreibt sich einmal mehr den Leitspruch „Steel City’s finest Metal“ auf die Banner und präsentiert ein abwechslungsreiches Ensemble heimischer Metal Artists, welches ein Spannungsfeld von Death- und Post-Black Metal bis hin zum Metalcore abdeckt. Eschaton, Anomalie, Beyond Infinity und Upon Thy Waves werden am 30. März bei der 4. Ausgabe in der Stadtwerkstatt zu sehen sein.

Damit sollten FreundInnen der schwermetallischen Kunst eigentlich eh schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Alleine schon die lokalen Extreme-Metal-Kapazunder Eschaton wären schon Anlass genug, sich in den Konzertsaal in der Kirchengasse 4 zu bewegen. Noch dazu hat die Band angekündigt, dass dies die letzte Performance sein wird bei der man ihre Werke „Isolated Intelligence“ und „Instrument Of Darkness“ ausgiebig live erleben kann. Noch dazu sind die Herren mit Konzerten in Linz doch sowieso recht spärlich. So spärlich, dass ich bei meiner Recherche nicht einmal rausfinden konnte, wie lange das letzte tatsächlich her ist. Nur so als Ansporn!

Mit Anomalie gesellt sich dazu eine äußerst spannende Post-Black Metal Combo aus Niederösterreich, die mit ihrer letzten Platte „Visions“ in der Szene ordentlich für Aufsehen gesorgt haben. Wer vor zwei Jahren mit den Art Of Propaganda Labelkollegen Harakiri For The Sky schon seine Freude hatte, wird auch hier voll auf seine Kosten kommen.

Wer seinen Metal etwas weniger drückend düster mag, der darf sich gerne noch wegen der anderen beiden lokalen Exponate am Stelldichein beteiligen. Beide liefern modernen Metalcore mit Mitgrölpotenzial und feiner Klinge. Bei Upon Thy Waves kommt dazu noch etwas Prog-Einschlag. Die Band aus Eferding und Wels arbeitet gerade an einem Nachfolger für ihr Album ‚Persona‘ und wird am Freitag zum ersten mal einige neue Songs performen. Beyond Infinity sind am Shredfest keine Neulinge mehr, standen sie doch bereits bei der 2. Auflage 2016 auf der Bühne. Das Debütalbum ist bei ihnen aber noch ausständig. Es soll im Laufe des Jahres 2018 erscheinen.

**EDIT**
Nach „Redaktionsschluss“ erreichte uns die Meldung, dass Beyond Infinity leider absagen mussten. ABER – jetzt kommts: Den Ersatz macht die Linzer Grindcore-Dampfwalze Ruined Nation! Die Band hat letzte Woche ihr neues Album „Restart“ veröffentlicht, die Release Show aber gleichzeitig als das letzte gemeinsame Konzert angekündigt. Nun also der Rücktritt vom Rücktritt. Am „Shredfest“ kann man Ruined Nation daher noch ein aller-allerletztes Mal erleben.

Noch Fragen? Gut! Dann zieht euch jetzt das hier noch rein. Alles weitere steht unter dem Video:

SHREDFEST VOL. 4
mit Eschaton, Anomalie, Ruined Nation, Upon Thy Waves
Stadtwerkstatt – Kirchengasse 4, 4040 Linz
Freitag, 30.03.2018
Einlass: 19:30 // Beginn: 20:00

VVK (bei den Bands) 10 € / AK 13 €
Facebook-Event

 

Share This Articles
Written by

Schreibt Albumrezensionen, Konzertberichte und führt gerne Interviews - transkribieren tut er diese aber weniger gern. Immer wieder auch für Blödsinnigkeiten abseits seines Kerngebiets "Musik" zu haben. Hosted einmal monatlich die Sendung "Subtext on Air" auf Radio FRO, ist bei mehreren Kulturinitiativen und in einer Band aktiv.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen