Now Reading:

SOHN: live und emotionsgeladen im Linzer Posthof

Christopher Michael Taylor a.k.a. SOHN holte nun  Freitag-Abend das Konzert, welches ursprünglich im Herbst vergangenen Jahres geplant war, im Posthof in Linz nach. Der britische Singer- und Songwriter, sowie Electro-R’n’B-Künstler kam nach einer Ruhepause wieder zurück auf die Bühne – und nicht allein: zu dritt ließen sie das Publikum in eine mystische und zugleich emotionale Reise eintauchen, begleitet von dumpfen Bässen. 

SOHN trat nach einer Verschnaufpause wieder zurück ins Scheinwerferlicht und präsentierte uns seine vielschichtige und berauschende Musik. Anfangs merkte man bereits eine Veränderung der Songs des eher neueren Albums „Rennen“ (2017), welches er in kürzester Zeit fertigstellte. In emotionaler und gefühlvoller Darbietung präsentierte er uns sein neues Kunstwerk. Dabei achtet er klar auf die Echtheit seiner Musik, obwohl einzelne Elemente durch bestimmte Effekte verändert werden. Diese Veränderungen werden durch ein Acoustic- und E-Drum-Set sowie durch außergewöhnliche Synthesizer-Effekte sichtbar. Fast durchgehend hörte und spürte man die vibrierenden Bässe, die sich mit melodiösen Klavierbegleitungen und Synths vermischten. Durch die Dumpfheit und düsteren Klangfarben, sowie durch SOHNs klare, fast schon glasklare Stimme wurde das Emotionale der Songs zusätzlich verstärkt. Bei dem Song „Nil“ setzte SOHN mit einer Gitarreneinlage einen drauf und weitete seine Perfektion aus – ein wahrer Multiinstrumentalist!

Abwechslungsreich wurde es dann mit älteren Songs aus dem Album „Tremors“ (2014), wie beispielsweise mit „Artifice“ und „The Wheel“. Hierbei kommen tanzbare Beats zum Einsatz, die die hypnotische Stimmung wieder ein bisschen belebten und die das Tanzen mehr anregten.

Die gefühlsvolle und echte Darbietung in warmen Farbkulissen aus Schatten und Licht waren sehr mystisch angehaucht. SOHN, der uns in sein Seelenleben abtauchen ließ, wurde vor kurzer Zeit auch Vater und schrieb für seinen Sohn einen eigenen Song, den er solo am Klavier vorführte. Die klare Echtheit und Liebe, welches nicht nur hinter diesem einzigartigen Lied steckt, zeichnet SOHN im Allgemeinen stark aus!

Foto: Lisa Leeb

Share This Articles
Written by

Konzert-, Musical- sowie Festivalliebhaberin. kurz gesagt: every kind of music - depending on my mood

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen