Now Reading:

Ein Kleinod im Festivalsommer: das Rock im Dorf Festival

Heimische Musik, eine idyllische Location, ein engagiertes Team, wohlschmeckende Festivalverpflegung und dennoch immer das Gefühl, trotzdem „daheim“ zu sein: das Rock im Dorf-Festival im oberösterreichischen Schlierbach, das heuer am 13. und 14. Juli stattfindet, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem DER Festival-Geheimtipps der Alpenrepublik gemaustert. Auch 2018 steht wieder im Zeichen der heimischen Musik: Voodoo Jürgens, Garish, 5KHD und viele mehr garantieren zwei lohnende Festivaltage.

Zugegeben, wir haben uns in den letzten Jahren in die „kleineren“ Festivals des Landes verliebt. Vielleicht oder gerade deswegen, weil hier gepaart mit hochwertiger Musik – von der Österreich mittlerweile ein hohes Maß besitzt – auf Idealismus treffen, den man so in größeren Sphären wohl nicht mehr findet. Acoustic Lakeside, Noppen Air, Musikclub Open Air Lembach sind einige weitere Beispiele dafür. Das Rock im Dorf Festival in der Nähe von Kirchdorf ein weiteres in der Kategorie „gelungenes Sommerwochenende“.

Festivalidylle in Schlierbach: das Rock im Dorf-Festival!

In Sachen Lineup bleibt sich das Festival treu und gibt sich patriotisch. Was in dem Falle nicht negativ gemeint ist – denn die „Headliner“ stammen allesamt aus dem Inland. Wiens Grantler-Aushängeschild mit Hang ins Morbide, Voodoo Jürgens, geben sich ebenso ein Stelldichein wie die Stoner-Rock-Aushängeschilder Mother’s Cake, die Chamberpop-Veteranen Garish und Mira Lu Kovac‘ neues Projekt 5KHD, das musikalische Schubladen endgültig abgeschafft hat.

Aber auch „eine Lineup-Reihe“ drunter gibt es Einiges zu entdecken. Die Mundart-Crew etwa, die sich garantiert kein Blatt vor den Mund nimmt, die Electro-Abrissbirne Powernerd, die uns nicht nur einmal zwischen ob der Kontraste ungläubigen Kopfschütteln und Permanent-Abgehen zurückgelassen hat. Dazu kommen noch eine Vielzahl Acts mehr, die sich das Prädikat „anhören“ mehr als verdient haben.

Auch heuer ist subtext wieder „on tour“ beim Rock im Dorf-Festival

Auch für das Rahmenprogramm ist gesorgt: DJ-Corner, Beerpong – und auch wir sind wieder on tour. subtext präsentiert euch auch heuer wieder Flunkyball- und Flipcup-Meisterschaft, die wohl trashigste Schminkstation des Festivals, sowie einige Retro-Games und vieles mehr! Die Anmeldung dazu startet in Kürze – stay tuned. Und für all jene, die Mitte Juli noch nix vorhaben: es gibt sogar noch Tickets – die man sich schnell besorgen sollte. Wir sehen uns dann am Festival – und all jene, die bereits früher anreisen, dürfen ihre Lachmuskeln am 12. Juli gerne mit Maschek strapazieren!

Rock im Dorf Festival 2018
12.-14. Juli
Schlierbach
Voodoo Jürgens, Cid Rim, 5KHD, Garish u.v.m.
Tickets und mehr Infos: http://www.rockimdorf.at/

Share This Articles
Written by

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eigentlich Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen