Now Reading:

Cancer Bats im Interview über „The Spark That Moves“

Wir haben uns am Rande der SBÄM Fest Fall Edition in Wels mit Cancer Bats Bassist Jaye R. Schwarzer zum Video-Interview getroffen. Natürlich ging es dabei vor allen Dingen um die überraschend veröffentlichte, neue Platte „The Spark That Moves“. Wir bekamen aber auch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen und warum das Feuer in dieser Band nach 14 Jahren mehr denn je brennt.

„The Spark That Moves“, so heißt die neue Platte der Cancer Bats, die sie Anfang 2018 völlig überraschend auf ihre Fans losgelassen haben. Pünktlich zu den 10-Jahre-Jubiläumskonzerten anlässlich ihres Klassikers „Hail Destroyer“. Bissiger denn je klingen sie darauf. Ein Eindruck den uns Jaye im Interview bestätigt. Man wolle es mit zunehmendem Alter nicht plötzlich ruhiger angehen lassen, sondern das Gaspedal jetzt erst recht durchdrücken. Passend dazu übernahm man den Release der Platte zu 100% selbst und eifert damit Vorbildern wie Converge und Clutch nach.

Wir wollten wissen: Wie fühlt es sich an auf einmal wieder alles selbst in den Händen zu haben? Was hat die Band zwischen den letzten beiden Platten so getrieben? Und werden wir jemals eine Bat Sabbath Europatour erleben?
– Seht selbst!

Foto: © Asad Aman / Cancer Bats

Share This Articles
Written by

Schreibt Albumrezensionen, Konzertberichte und führt gerne Interviews - transkribieren tut er diese aber weniger gern. Immer wieder auch für Blödsinnigkeiten abseits seines Kerngebiets "Musik" zu haben. Hosted einmal monatlich die Sendung "Subtext on Air" auf Radio FRO, ist bei mehreren Kulturinitiativen und in einer Band aktiv.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen