Upcoming: My Ugly Clementine

Eine Band, die immer noch auf ihr erstes Studio-Album warten lässt und sich trotzdem in den vergangen Monaten zu den Größen des österreichischen Indie-Rocks entwickelt hat? Bitte sehr: hier kommt “My Ugly Clementine”. 

Das Jahr war 2019 war ein Besonderes für die vier Mädels aus Wien. Erst am letztjährigen Valentinstag betraten sie mit dem Track “Never Be Yours”  Österreichs Musiklandschaft. Dennoch war binnen weniger Stunden ihr erster Gig in Wien ausverkauft – und das zurecht! Mit ihren feministischen Texten wie zB. in „The Good The Bad And The Ugly“, bei dem im Text angeprangert wird, dass Männer leichte Bekleidung von Frauen immer noch als Einladung zur sexuellen Interaktion sehen. Das beachtliche: sie bleiben dabei immer noch witzig und machen Spaß! Ordentlich Rückenwind bekommen sie dabei auch von der Szene-Community.

Im Sommer waren sie trotz fehlender Platte bereits Support von AnnenMayKantereit und spielten beim oberösterreichischen Festival “Rock im Dorf”, wo ich mich bereits selbst von ihren Fähigkeiten überzeugen konnte. Bei der kürzlich bekannt gegebenen Tour werden sie Locations in Österreich, Deutschland und Slowenien bereisen. Als Überbrückung der Vorfreude muss die erst vor wenigen Wochen erschienene Single „Playground“ dienen.

Zu sehen sind „My Ugly Clementine“ u.a. am 18.01 beim FM4-Geburtstagsfest in der Ottakinger Brauerei, am 11.04 im OKH Vöcklabruck, am 22.04 in der Arena Wien und am 24.04 beim „Noppen Air“-Musikfestival in Neußerling!

Foto: Andreas Wörister

Artikel teilen
geschrieben von

Chemiewerker in der Stoistodt. Gesellschaft, Musik und Fußball

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen