Fotostrecke: derMob#1 @ Stadtwerkstatt

Fotostrecke: derMob#1 @ Stadtwerkstatt

Sie sind aus Linz und sie machen Musik. Die Rede ist von dem neuen Linzer Kollektiv „derMob“, der lokale Indie- und Rockbands vereinigt. Freitagabend feierten acht dieser Bands in der randvollen Stadtwerkstatt eine ausgelassene Konzertnacht – subtext.at hat sich in den Saal gequetscht.

Acht Bands, ausgelassene Stimmung, qualitativ hochwertige Musik. Kurzum gesagt, der Abend hatte alles, was einen guten Konzertbesuch ausmacht. Dass die Spielzeiten, ähnlich wie bei Bandcontests, eher kurz waren, konnte man verschmerzen. Immerhin konnte man auf „Votet doch für uns-Aufrufe“ verzichten. Acumen (rock), Adams Kashew, die neu gegründeten Bilbao, Electric Theatre, Pascal A Band, Pivot Points, Sen Lotus und Sister Jones standen gestern auf der Bühne – dies bedeutete auch fotografische Schwerstarbeit, die sich aber gelohnt hat. Die Veranstaltung beweist, dass lokale Bands auch in der Heimatstadt Resonanz finden – und man darf hoffen, dass sich der „Mob“, der laut Selbstdefinition die „angesagtesten Bands von Linz“ beinhaltet, weiter vergrößern wird.



FotosChristoph ThorwartlErli Grünzweil

Artikel teilen
geschrieben von

Musik-Nerd mit Faible für Post-Ehalles. Vinyl-Sammler. Konzertfotograf mit Leidenschaft, gerne auch analog. Biertrinker. Eishockeyfan. "Systemerhaltende" Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

1 comment

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen