Giantree und First Aid Kit beim Waves Vienna Festival

Giantree und First Aid Kit beim Waves Vienna Festival

Das diesjährige Musik- und Konferenzfestival „Waves Vienna“ fand auch heuer wieder von 3.–5. Oktober mit mehr als 100 Künstlern statt.

Schon seit Beginn des Festivals 2011 sind auch dieses Jahr wieder neben zahlreichen nationalen Musikern auch internationale Größen wie Mount Kimbie DJ-Set (UK), Hidden Cameras (CA), First Aid Kit (SE) und Scott Matthew (AU) vertreten. Die Musik reicht dabei von Alternative über Electro bis hin zu Independent. Zudem bietet das Waves besonders den noch eher unbekannten Künstlern eine Bühne von über 10 Locations und für so manche kam der große Durchbruch.

Das schwedische Geschwisterduo First Aid Kit, alias Johanna und Klara Söderberg, haben diesen schon geschafft und auch sie bereicherten das Waves Vienna mit ihrem Konzert voller Folk und Indie-Pop Klängen sowie neuem Album „Stay Gold“ im Flex.

Auch mit dabei war die 5-köpfige Indie-Rock/Pop-Band Giantree aus Österreich.  Sie lud zum musikalischen Hörgenuss ins Brut Künstlerhaus und bezeugte mit ihrem melancholischen Stil voller Gefühl und einem neuen experimentell elektronischen Musikeinschlag.

Für alle, die nicht live dabei sein konnten– hier nun ein visueller Rückblick:

Artikel teilen
geschrieben von

Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Internationale Entwicklung in Wien - Konzertfotografin - Künstlerin - Weltenbummlerin - Vinyl-Liebhaberin

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen