Autor:in: Christoph Leeb

Posted by Christoph Leeb(Page 30)

Nicht nur wir von junQ feiern heuer unser zehnjähriges Vereinsbestehen. Auch in Micheldorf gibt es mit dem Kulturverein Baraka einen Verein, der seit zehn Jahren die kulturelle Landschaft bereichert. Und wie es sich gehört, muss man hier auch feiern. Kommenden Samstag wird mit einer kräftigen Portion Empörung angestoßen: die Allgäuer Bastard-Popper Rainer von Vielen haben […]

„All The Gods Have Abandoned Us“ – das aktuelle Album der britischen Metalcore-Ikonen Architects hatten viele wohl als letztes ihres Schaffensprozesses erwartet. Kein Wunder: der Krebstod von Gründungsmitglied Tom Searle, Bruder von Drummer Dan, hatte 2016 einen traurigen Schatten über die Band geworfen. Viele fragten sich: würde es weiter gehen? Wenn ja, wie? Zur Freude […]

Ausverkauft war sie, die Linzer Stadtwerkstatt am vergangenen Samstagabend. Für alle Freunde des Punks hatte sich nämlich ein ganz besonderes Schmankerl angesagt: die Londoner Punk-Urgesteine The Vibrators, die seit 1976 (ja, really!) unermüdlich touren. In wechselnden Besetzungen, versteht sich. Drummer und Urgestein Eddie Edwards ist allerdings seit Anfang an dabei – auch in der Stadtwerkstatt […]

„Couleur“ heißt die aktuelle Platte der Aachender Post-Hardcore-Shootingstars FJØRT. Mit dieser beehrten die drei Jungs am vergangenen Mittwochabend auch die Alpenrepublik. Im wie sich herausstellen sollte bummvollen Chelsea wurde der dazugehörige Abriss veranstaltet. Mit dabei: East, denen die Shows mit FJØRT einen Karriereboost geben sollten. Mittwoch, 20 Uhr, Chelsea Wien. Während die eine Hälfte des […]

„Your’e at home, baby!“. Seit 23 Jahren versorgt FM4 nun schon die Hörerschaft Österreichs mit qualitativ hochwertiger Radiokost. Am vergangenen Samstag wurde – wie seit vielen, vielen Jahren passenderweise im Jänner – in der Wiener Ottakringer Brauerei der Geburtstag gefeiert. Ein stimmiger Rahmen, wo jeder seine eigene Gebursttagsparty feiern konnte: mit Kakkmaddafakka, Kettcar, den Beatsteaks […]

Eine der schönsen Musik-Neuheiten des noch jungen Musikjahres ist dieser Tage in der Redaktion eingetrudelt. OK SWEETHEART nennt sich die junge Dame, die mit bürgerlichem Namen Erin Austin heißt und deren Künstlername man auch als musikalisches Programm verstehen könnte. Mit neuer EP „Far Away“ kommt die Künstlerin auch nach Europa. Fazit: einen Abstecher ist Ok […]