Autor:in: Magdalena Freund

Posted by Magdalena Freund(Page 2)

Man nehme einen „Nicht-Staat“ namens „Abchasien“, eine gesendete Flaschenpost und den französischen Filmemacher Eric Baudelaire. Wer so wie ich im Geographieunterricht noch nie von diesem Land gehört hat, der wird bei diesem Film eines Besseren belehrt. Im Sommer 2012 ließ  Eric Baudelaire seine Flaschenpost mit der notgedrungenen Frage, ob Abchasien nun als eigenständiger Staat existiere oder […]

Früher 15 Jahre Koch in der Provinz, jetzt Surflehrer auf Hawaii. Alleinerziehende Mutter mit 4 Kindern hat ihren Job hingeschmissen, arbeitet jetzt „selbstständig“ in ihrer neuen Werbefirma von zu Hause aus. 16-Jährige hat nach ihrer tiefen Sinnkrise, den „Sinn des Lebens“ in Spanien  auf dem Jakobsweg gefunden. So oder ähnlich liest man die Schlagzeilen in […]

Gestern im oberen Foyes des Musiktheaters Linz war die Scheiße am Dampfen. Die offizielle Besucherzahl laut Veranstalter betrug 800. Die 14-jährige SARAH BE eröffnete mit ihrer „Kiddy-Contest Wunderstimme“ den Abend und wärmte die Stimmung im Publikum vor. Nach ein paar Bierchen an der Bar und etwas ÖVP-Werbung zwischendurch kamen die sympathischen Klagenfurter MATAKUSTIX zum Zug, […]

Freitagabend, Posthof, großer Saal, abgedunkelter Raum und das erwartungsvolles Tuscheln des Publikums. Einzelne Glühbirnen, auf Mikrophonständer geschraubt, erleuchten die Bühne und schaffen eine heimelige Atmosphäre. Es wird gemunkelt YANN TIERSEN – the music genius himself – könnte vom linken Bühneneingang kommen. Die Nervösität im Raum steigt und lacht sich ins Fäustchen.

Das eigensinnige, liebevolle Mädchen Lola erobert ihre klein-große Welt und hilft ihrem Freund Rebin, der sich illegal in Deutschland aufhält, aus der Patsche. Wer lebt heutzutage schon auf einem Hausboot am Flussufer? Natürlich Lola und ihre alleinerziehende Mutter Loretta. Die etwas unkonventionelle Kleinfamilie genießt das Leben in vollen Zügen und lässt es sich auch nicht […]

Letzte Woche ging das „YOUKI FILMFESTIVAL“ in Wels zu Ende, bei dem  nicht nur Kino für  Augen und Ohren, sondern auch zum Nachdenken geboten wurde. Neben Filmemachern aller allerdenklicher Altersstufen, konnten auch Laien in Filmworkshops ihr Können unter Beweis stellen. Hier eine kurze Zusammenfassung des Samstag-Programmkinos im Medien Kultur Haus Wels: „THIRTEEN BLUE“ (GREECE): Die […]