Heimatfilmfestival Freistadt

FestivalsHeimatfilmfestival Freistadt

Zum bereits 34. Mal fand das Filmfestival DER NEUE HEIMATFILM im wunderbaren Kino in Freistadt statt. Knapp 50 Filme boten eine Chance, um in die unterschiedlichen Auslegungen des Begriffes Heimat einzutauchen.  Wie immer waren es zu viele Filme und zu wenig Zeit diese alle zu schauen. Bereits zum 34. Mal fand das außergewöhnliche Filmfestival in […]

Wir vertragen viel mehr Wildnis, als wir denken –  wir brauchen sie auch. Lisa Eder zeigt uns mit dem Dokumentarfilm „Der wilde Wald“ das einzigartige Ökossystem rund um den Nationalpark Bayrischer Wald.   Der Klimawandel beschäftigt uns bereits seit Jahren. Naturkatastrophen wie Hochwasser, Waldbrände und Tsunamis häuften sich in den letzten Jahren und zeigen auf, dass […]

Der autobiographische Film über eine unschuldige Hinrichtung und das Leben der zurückgebliebenen von Filmemacher*innen Behtash Sanaeeha und Maryam Moghaddam hats sich den Hauptpreis des Heimatfilmfestivals klar verdient.  Der Film „Ghasideyeh gave sefid / Ballade von der weißen Kuh“ wurde von der heurigen Spielfilmjury mit dem Spielfilm der Stadt Freistadt augezeichnet (dotiert mit 2.500 Euro). Auch […]

Eine Weltprimere in Freistadt ist immer was Besonderes, noch dazu, wenn es sich um den neuen Film von Markus Rosenmüller handelt. Nach „Wer Früher Stirbt Ist Länger Tot“ hat der Regisseur mit „Beckenrand Sheriff“ ein weiteres Werk geschaffen, welches das Publikum zum Lachen bringt.  Mit vielen Danksagungen an das Team und die Fördergeber*innen wurde das […]

In einem kleinen ungarischen Dorf leben Éva, ihr Mann Zoltán und ihr Kind, Tóbiás. Tobi hat sich diesen Namen selbst gegeben, nachdem er sich als Transgender geoutet hat. Diese Ausgangslage bringt für Éva die Herausforderung, von ihrer Tochter loszulassen, und für Tobi, alle Risiken und psychischen Herausforderungen einer Geschlechtsumwandlung zu verkraften. Der Film begleitet dabei […]

Die zwölfährige Tekahentahkhwa – sie wird von den meisten Beans genannt – hat eigentlich nur ein Ziel: Die Aufnahme auf die renommierte Queen Heights Academy. Ihr Leben wird allerdings auf den Kopf gestellt, als die Oka-Krise in Quebec im Jahr 1990 ihren Höhepunkt erreicht. Das Mohawk-Mädchen findet sich inmitten von Tumulten, während sie und ihre […]

Jesmark ist ein leidenschaftlicher Fischer, der mit seiner Freundin Denise und seinem neugeborenen Sohn im malerischen Malta lebt. Mehrmals die Woche fährt er mit seinem Luzzu – einem typischen maltesischen Fischerboot – hinaus aufs Meer, um für sich und seine Familie sorgen zu können. Der über Generationen hinweg weiter gegebene Beruf bringt dabei aber vermehrt […]

Zum bereits 33. Mal fand das Filmfestival DER NEUE HEIMATFILM im wunderbaren Kino in Freistadt statt. Knapp 50 Filme boten eine Chance in die unterschiedlichen Auslegungen des Begriffes Heimat einzutauchen.  Viel zu schnell ging das heurige „Festival DER NEUE HEIMATFILM“ vorbei. Zum 33. Mal wurde Freistadt zum Schauplatz von internationalem Kino und spiegelte alle Facetten […]

Stell dir vor, du lebst auf einer kleinen Insel. Deine Familie ist hier schon seit Jahrhunderten, die hektische Welt da draußen betrifft dich nicht, ihr habt eure eigenen Regeln. Und dann kauft plötzlich jemand von außerhalb das Grundstück neben dir. Und noch eines, und noch eines, … bis ihm ein Drittel der Insel gehört. Das […]

Zwei einsame Existenzen am Rande von Houston. Der alternde Black Rodeo-„Bullfighter“ Abe und die 14-jährige Kris entwickeln im Debütfilm von Regisseurin Annie Silverstein eine ungeahnte Verbindung zueinander. Kris lebt zusammen mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer zuckerkranken Großmutter, ihre Mutter ist inhaftiert. Ihr Nachbar Abe ist Mitte 40 und ist ein ehemaliger Rodeoreiter. Seine Glanzzeiten […]