Kultur

Kultur(Page 46)

Sommer, 2011. Ein leeres Grundstück in Berlin. Adolf Hitler erwacht, ohne Partei, in einer Demokratie und im Frieden. Timur Vermes’ Roman „Er ist wieder da“ (2012) wurde zum Bestseller, in 38 Sprachen übersetzt und verfilmt. Das Theaterstück setzt am Ende der Fernsehshow an, lässt diese Revue passieren und in Linz Station machen. Hitler (Simon Jaritz) […]

275 Stunden Verhör, darüber 3650 Seiten Protokoll – das sind die Zahlen zu den Gesprächen Avner Werner Less‘ mit dem ehemaligen SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann.  Eichmann war Leiter des Reichssicherheitshauptamtes – einer Einrichtung für die Vertreibung und Deportation der Juden und Jüdinnen, mitverantwortlich für sechs Millionen Morde. Eichmanns Verhör begann am 29. Mai 1960 in Jerusalem, […]

Welt retten kann überfordern, vor allem wenn der Plan nicht detailliert ist. Die DAF (Deutsche Alte Frauen), bestehend aus Klara und Fränzi, ihr Assistent Friedhelm und 66 Königspudel mit Sprengstoff sollen Terrorist_innen in Pakistan ausschalten. „Die Reise nach Islamabad“ ist ein tragisch-komisches Stück des Theater Kosmos (Bregenz). Blümchentapete, Plüschsofa mit Beistelltisch, ein altes Festnetztelefon, der […]

Gusto auf gutes Essen macht das aktuelle, sehr umfangreiche Kochbuch von Servus. Auf 382 Seiten sind traditionelle Rezepte abgebildet und Schritt für Schritt erklärt. Das macht es einem nicht leicht, das Buch durchzublättern, ohne hungrig zu werden. Jeder, der das Magazin „Stadt und Land“ auf Servus kennt, weiß, dass dort Qualität relativ groß geschrieben wird. Schöne […]

„Wenn etwas Seltsames passiert, wenn etwas nicht erklärt werden kann und wenn diplomatische Verwicklungen und Spionage im Spiel sind, dann heißt es immer, das sei der österreichische Weg“, meint Emil Bobi im Interview mit wien.ORF.at. Sein Buch „Die Schattenstadt“ schildert, wie und warum Wien in der Zwischen-und Nachkriegszeit zu einem Zentrum für Geheimdienste wurde. Mehr […]

Vom 22. Oktober bis 5. November 2015 findet erneut die Viennale in Wien statt. Das ruhmreiche Festival zwischen Massengeschmack und Anspruch, widmet sich in seiner diesjährigen Inkarnation mit 300 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen vermehrt dem Sujet „Animals“. Passend dazu ist das Alfred Hitchcock-Meisterwerk „The Birds“, welches im Rahmen des Festivals erneut im Kino präsentiert wird. Glückliche […]

Bekannt durch Lieder wie „Die Flut“ und „The Sparrows and the Nightingales“, ist Peter Heppner eigentlich von keiner Gothic Party wegzudenken. Diese melancholischen Lieder bringen einen nicht nur zum Tanzen, sondern auch zum Nachdenken. Es ist daher gewagt, wenn sich dieser Künstler mit einem reinen Akustik-Set nach Wien begibt um hier seine Lieder zum Besten […]

„Viele Humorexperten lassen das Wortspiel nur zu, wenn es besonders originell oder feingeistig daher kommt, ist es in dieser Hinsicht ganz besonders enttäuschend, spricht man schnell vom Kalauer, vom Flach- oder Plattwitz“, schreibt Leo Fischer in der Einleitung des Buches „Die besten Wortwitze der Welt“. Erste, nicht länger durchdachte Assoziationen hätten keinen erziehenden oder bildenden […]

 „Wir wählen wös!“ – unter diesem Motto luden Welser Parteijugendorganisationen am vergangenen Woche zu einem Konzert in den Alten Schl8hof. Alle Parteien? Nein. Nicht vertreten war – wie es nicht anders zu erwarten war – die FPÖ. Welser Bands wurden geladen, um gegen „rechts“ zu sein. Das oberösterreichische Reggae-Aushängeschild Souldja, die Hip-Hop-Veteranen Da Staummtisch, Che […]