Alben

MusikAlben(Page 6)

Zugegeben: als Musikfan ist es derzeit schwierig, nicht in Depressionen zu verfallen. Livekonzerte? Gibts nicht. Festivalsommer? Was ist das? Biertrinken bei guter Musik? Schlechter Scherz. Ein bisschen Abwechslung in dieser Tristesse kommt aus Wien: „Stutti Bonboni“ heißt nämlich die erste Veröffentlichung von Hikee Bikini, deren Protagonisten man aber doch kennt. Herausgekommen ist ein Werk, wo […]

Rivers & Tides haben am 28. Februar ihr Debütalbum über Midsummer Records veröffentlicht. Die Regensburger Band spielt auf „Sincere Uncertainty“ mit Elementen von Emo, Grunge und Shoegaze und verpasst dem zuvor über einige EPs hinweg entwickeltem Sound nun den Diamantschliff. Am 11. März waren Rivers & Tides für ein Konzert in Linz zu Gast. Nach […]

Wir sind ständig auf der Suche nach Neuem. Dabei darf man nicht vergessen, welche Wohltat, ganz besonders in Zeiten wie diesen, Vertrautes erzeugt. Die wichtigen Begegnungen sind schließlich jene, die am längsten überdauern. 1994 erscheint ins Los Angeles eine Band auf der Bildfläche, die ihrem Unmut leidenschaftlich Luft macht und eimerweise Herzblut ausschüttet. Knapp zehn […]

Was ist schwieriger? Den Zugang zu dieser Platte zu finden oder die passenden Worte? So oder so: Back To Felicity machen es einem nicht leicht, eine Antwort darauf zu finden. Es fehlt an Durchschlagskraft und Dringlichkeit, um eine berauschende Wirkung auszulösen. Diese „Hitsammlung“ lässt einen unzufrieden zurück und katapultiert einen wieder back to the start. […]

Zwei Jahre nach dem die Nylonpunk-Band Acht Eimer Hühnerherzen aus Berlin-Kreuzberg mit ihrem ersten Album eine ordentliche Duftmarke im Bereichs des deutschsprachigen Spaßpunks setzte, erschien am 27. März ihr neuestes Werk mit dem simplen Namen “album”. In der aktuellen Dürre der Konzertlosigkeit sind Album-Veröffentlichungen eine willkommene Oase für das dehydrierte musikaffine Gemüt, so erschien <<album>> […]

Mit dem 20. März hatte das lange Warten sein Ende, die Clementines präsentieren ziemlich genau ein Jahr nach der Veröffentlichung ihrer erster Single “Never Be Yours” ihr Debutalbum. Das Indie-Rock-Quartett aus Wien wurde letztes Jahr von Sophie Lindinger gegründet. Lindinger, die bereits vom Experimental-Duo “Leyya” bekannt ist, so wie Gitarristin Mira Lu Kovacs, die bereits […]

Im letzten Jahr hat eine neue Band rasend schnell Aufsehen in der Linzer Musikszene erreicht. Anfang Februar erschien das Debütalbum des Trios Johnny & The Rotten. Ein psychedelischer Vollgas-Trip in den Kaninchenbau. Es gibt keine Wellen in der Stahlstadt. Trotzdem schaffen es Johnny & The Rotten mit ihrem furiosen Mix aus Surf, Psychedelic und Garagen-Rock, […]

Rock-basierte Singer/Songwriter gibt es, seien wir mal ehrlich, wie Sand am Meer. Der Tiroler Musiker Hans Hauser alias hhanoi hat dennoch eine Nische für sich gefunden, wenn auch speziell innerhalb der österreichischen Musikszene. Wie immer, wenn Männer zur Gitarre greifen, kommen die meisten mit Bob Dylan oder Nick Drake, doch es geht hier noch weiter, […]

Der Soundtrack zur nächsten Beachparty kommt aus dem Burgenland – und das auch noch mitten im Winter. Death Before Digital zitieren auf ihrer EP „Killed“ ein Best-Of aus Surf Rock, Punk und Pop und wollen dabei in erster Linie Spaß haben. Ein „Surf Punk ’n‘ Pop Trio aus dem Burgenland“, so beschreiben sich Death Before […]