Festivals

MusikFestivals(Page 30)

Größer, lauter und mitreißender – das MAR war ein voller Erfolg am diesjährigen Donauinselfest. Die vierte Ausgabe der metallischen Antirassistenreihe trumpfte unter anderem auf mit: HARAKIRI FOR THE SKY, MORTAL STRIKE, THIS IS RIOT, DAYS OF LOSS uvm.

Das Ende des Studienjahres wird schon traditionell am ÖH-Sommerfest der Johannes Kepler Universität Linz gefeiert. Auch heuer tanzte man am 25.6.15 in die Ferien. Musikalische Unterstützung bekam man von „Steaming Satellites“, die kurzfristig als Ersatz für „Wanda“ einsprangen, „Reptile Youth“, „Manuel Normal“ und den Newcomern „The Customs“. Den Start machten „The Customs“ aus dem tiefen Mühlviertel. Schwer zu […]

Der zweite Tag am Southside Festival – ein Tag, an dem man getrost das Motto „Let’s Dance“ ausrufen konnte. Daneben konnte man auch am Nachmittag bereits wieder einige Perlen entdecken. Eine dieser erwähnten Perlen waren beispielsweise „The Bohicas“, die am Nachmittag im Zelt spielen durften. Überschaubarer Andrang, aber eine Band, deren Debutalbum „The Making Of“, […]

Der dritte und letzte Festivaltag am Southside Festival 2015 bot programmatisch drei Schienen: Punkrock im Zelt, aktuelle deutsche Electro- und HipHop-Artists auf der Blue Stage, und Abriss auf der Green Stage. Die Antwoord, Marteria, Millencolin und viele mehr waren dazu mehr als geeignete Aushängeschilder. Bleiben wir doch zuerst mal bei „Punkrock im Zelt“. Da gaben […]

Wie bereits bei der junQ Music Station erwähnt, findet heuer von 17. bis 18. Juli eines unserer Lieblingsfestivals statt: das Rock im Dorf Festival. Und warum dieses Festival im grünen Herzen Oberösterreichs, in Inzersdorf, auf jeden Fall einen Besuch wert ist, lässt sich schnell feststellen. Denn nicht nur das Lineup lässt die Erwartungen auf einen großartigen […]

Das Pfingstspektakel im oberösterreichischen Attnang-Puchheim hat auch bereits fast zwei Jahrzehnte auf dem Buckel. Auch heuer wieder wurde ein musikalisch abwechslungsreihes Lineup geboten – mit einigen Überraschungen.

In einer kleinen heruntergekommenen Bar im tiefsten Süden Italiens gibt es ein Kartenspiel, das zum Trinken einlädt oder nicht. Der Dokumentarfilm des Regisseurs Michele Cirigliano portraitiert die Männer, die sich ihre Zeit mit diesem etwas schwer nachvollziehbaren Trinkspiel vertreiben.Gespielt wird in „Tricarico“. Tricarico war vor einiger Zeit mal eine Stadt. Heute ist dieser Ort nur […]

Der spanische Originaltitel des Langspielfilmes von Sergi Pérez in der „Fiction“ Competition des diesjährigen Crossing Europe Filmfestivals: El Camíno Más Largo Para Volver A Casa – Der wirklich lange Weg um wieder nach Hause zurückzukehren und den hat der Protagonist auf jeden Fall. Gleich mal vorab: die Schauspieler sind klasse, allesamt! Ich wurde nur leider mit […]