Musik

Musik(Page 196)

Dass die aktuelle EP (hier Link zum EP Review) der Mühlviertler, The Golden Horn auch live gut klingt, wurde vergangenen Samstag im Rahmen der Releaseparty im Musikclub Lembach eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Dass die Band nicht nur musikalisch, sondern auch mit ihrer Releaseparty keine halben Sachen machen, sowieso. Mit herrlich unaufgeregtem Songwriting stimmten nOrah aus […]

Pünktlich zur Weihnachstzeit erscheint die zweite EP der fünf Musiker aus dem hohen Norden Oberösterreichs. „Back to Felicity“ bezaubern mit ihren fünf neuen Liedern auch die Redaktion. Mit „The golden Horn“ schafft die Band einen gebührenden Nachfolger der ersten EP „Colourblind“. Namensgeber und EP-Opener „The Golden Horn“ begeistert schon ab dem ersten Ton und ist wie […]

Moop Mama beehrte im Zuge ihrer „Rot und Spiele Tour“am Freitag auch den Posthof Linz. Neben den in rot gekleideten „Heinzelmännchen“ sorgte auch der Opener Celina Bostic für einen schönen und gelungenen Abend. Der Abend wurde von der wundervollen Celina Bostic eröffnet. Die Singer-Songwriterin präsentierte unter anderem auch viele Lieder des erst vor Kurzem erschienen Album „Zu Fuss“, […]

Olympique – das sind die drei Salzburger Fabian Woschnagg, Leo Scheichenost und Nino Ebner. Auf den Indie-Rock-Bühnen dieses Landes haben sie sich schon einen Namen gemacht. Nach zwei Jahren Vorlaufzeit ist jetzt ihr erstes Album „Crystal Palace“ erschienen. Im Rahmen des Ahoi! Pop-Festivals im Linzer Posthof haben wir die Jungs vorab zum Interview gebeten. subtext.at: […]

Geht es um deutsche Reggae-Artists, denkt man wohl zuerst an Gentleman. Dahinter tummeln sich aber allerhand talentierte Artists, die auf eine bewegte Historie zurückblicken können. Einer davon ist Sebastian Sturm. Der Aachener mit indonesisch-deutschen Wurzeln ist seit einem Jahrzehnt im Roots-Reggae unterwegs und tourt noch immer regelmäßig quer durch Europa. Im Rahmen des ersten „Irie […]

Islands Electro-Pop-Export Nummer eins, FM Belfast, ist zurück. Mit „Brighter Days“ hat die Reykjaviker Spaßtruppe eine Platte am Start, die vereiste Winterlandschaften relativ schnell vergessen macht. Zu Beginn ein Rückblick persönlicher Natur: 2011, Seewiesenfest Kleinreifling, gefühlte fünf Grad, strömender Regen. Backstage sitzen ein paar Isländer bei Tee, in warme Decken eingehüllt. So verbringen sie den […]