Rock-Tag

Posts tagged "Rock"(Page 25)

Ein verdunkeltes Hotelzimmer, geometrisch wirre Formen in Neonfarben auf einem Bildschirm und Mando Diao-Sänger Björn Dixgård in legerer Martial Arts-Bekleidung – es ist nicht die typische Gesprächssituation, die einem hier begegnet. Nach einer längeren Pause kehren Mando Diao mit dem Knallbonbon „Aelita“ zurück. Eine Platte, die schon vorab für Gesprächsstoff sorgt.

DaLenz ist ein Trio, welches in „zentraloberösterreichischer“ Mundart seine Musik vorträgt. Die Songs kommen angenehm verspielt und leichtfüßig daher, textlich wiegen die Texte hingegen schon mal eine Tonne. Da muss man schon genau hinhören. Filigran werden auf dem neuen Album „Ka Zeid“ die Stile gekreuzt. Rock, Blues, Pop und sogar etwas von einer seeligen Grunge-Stimmung […]

Wenn Bands eine Pause einlegen, ist das meistens traurig und unschön für deren Fans. Wenn die Frontfrau deiner Lieblingsband jedoch nach vier Jahren des Wartens solo weitermacht, um mal wieder frische Luft zu tanken (sprichwörtlich), die musikalischen Fühler erneut ausstreckt und ein solch famoser Album-Streich wie „Ein leichtes Schwert“ dabei herumkommt, dann dürfte die Traurigkeit […]

Teil 2 – Der noch ausstehende und letzte Teil des Gesprächs mit Incubus-Frontmann Brandon Boyd, der aktuell mit Sons Of The Sea ein neues, musikalisches Projekt aus der Taufe gehoben hat. Daneben ist auch sein drittes Buch mit dem Titel „So The Echo“ erschienen. Darin finden sich Illustrationen, Texte, Gedichte und Fotos.

Teil 1 – Groß vorstellen muss man ihn eigentlich nicht mehr. Brandon Boyd hat mit seiner Band Incubus großartige Platten veröffentlicht und die Alternative Rock-Welt über die Jahre sicherlich mit beeinflusst und geprägt. Er ist ein Künstler in der tiefsten Bedeutung des Wortes, der zur Zeit auf Solopfaden wandelt und mit Sons Of The Sea […]

Schwelgerischer, ausgefuchster und stylischer Indiepop, der so klingt, als würde er aus einem Autoradio bei Nacht ertönen, während man selbst in einem imaginären Mustang steckt, an der australischen Küste entlang fährt und die Gedanken kreisen lässt. Vertrackte, manchmal aber auch lupenreine Popsongs im Schwebezustand. Ein Platte für neonbeleuchtete Nächte.