Theater-Tag

Posts tagged "Theater"(Page 2)

Die Wiener Festwochen sind, Corona-konform, zurück und bitten zum Totentanz: „Danse Macabre“, vom bildenden Künstler Markus Schinwald und dem Komponisten Matthew Chamberlain inszeniert, lässt den Tod mit Zylinder, Morgenmantel und silbernen Schuhen seinen Lauf auf dem Catwalk des Lebens nehmen. Eigenwillig anschaulich. Welche Rolle spielt der Tod in unserer Gesellschaft? Hat er erst durch Covid 19 […]

Einen Strich durch die Rechnung gemacht – so könnte man das Schicksal der bereits zum achten Mal angedachten Inszenierungsreihe GANYMED bezeichnen. Nach der Premiere im Kunsthistorischen Museum Wien Anfang März, bei dem subtext.at anwesend war, kam Covid-19 ins Spiel und stellte die abermals von Regisseurin Jacqueline Kornmüller inszenierte Aufführung vorerst aufs Abstellgleis.  Aufgeschoben ist nicht […]

Zum bereits sechsten Mal präsentiert Jacqueline Kornmüller im Kunsthistorischen Museum Wien die mannigfaltige Inszenierungsreihe GANYMED. Jedes Jahr gibt es einen inhaltlichen Schwerpunkt, mit dem sich die Regisseurin, ihr Team und das Museum selbst auseinandersetzen. 2020 ist es das Thema Macht geworden, welches neu im Rahmen der prunkvollen Räume des KHM den Besuchern vorgestellt wird.  Die GANYMED-Reihe, […]

Die diesjährige Ausgabe der Wiener Festwochen unter Neuintendant Christophe Slagmuylder ist zu Ende. Der Einstand des Belgiers kann, wenn auch nicht ganz so risikofreudig wie Vorgänger Tomas Zierhofer-Kin, als gelungen bezeichnet werden. Eine Produktion, auf die wir im Besonderen zurückblicken möchten, ist Mariano Pensottis Theaterstück „Diamante“. In der Idylle von Diamante, einer blitzblanken Industrie-Kolonie in […]

„Multiversum. Alles ist echt“ lautet das Motto des zehnten Schäxpir-Festivals, das in rund zwei Wochen in Linzer Kultureinrichtungen auf dem Programm steht. Was sich Besucher*innen darunter vorstellen dürfen, hat subtext.at bei den Künstlerischen Leiterinnen Julia Ransmayr und Sara Ostertag nachgefragt. Redakteurin Katharina hat die beiden zu einem Gespräch über ihre kreative Arbeit, persönliche Festivalhighlights und […]

Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid, die Herren hinter Da Billi Jean is ned mei Bua, haben am Freitag ihr neues Programm „Rauhnacht“ im Posthof Linz vorgestellt – Österreich-Premiere. Das neue Projekt ist anders als ihr vorgehendes, aber kein Stück schlechter. Die beiden begeistern im restlos ausverkauften Großen Saal mit Mimik, Gesang, Humor und einer der […]

Wer zu einer Veranstaltung geht, ist oft bereits im Vorhinein über ihren Inhalt informiert und gewohnt, dass das Programm nicht speziell an sie_ihn angepasst wird. Eine gegensätzliche Herangehensweise wählten jetzt die Kulturvereine Die Fabrikanten und KomA bei ihren Spotter Trips am 23. und 24. September von Linz nach Ottensheim. Dabei galt es, sich auf ein […]

Ob Museum, Kulturzentrum oder belebter Platz im Freien – Orte für Kunst gibt es viele. Einen eher ungewohnten haben jetzt die Vereine Die Fabrikanten und KomA („Kultur ohne momentanen Aufenthalt“) für ihre Spotter Trips am 23. und 24. September gewählt. Auf Schiffen zwischen Linz und Ottensheim wird an beiden Abenden Kleinkunst wie Musik und Theater […]

„Wir sind Mörder und wir haben beschlossen, Mörder zu sein“, resümiert Stepan in einer hitzigen Diskussion über Gewalt und Gerechtigkeit. In dieser ist der Weg zu einer gerechteren Gesellschaft der schwierigste gemeinsame Nenner unter fünf Terrorist_innen. Sie sind sich nicht einig darüber, wie weit der Kampf um Gerechtigkeit gehen darf. Kommt es nur auf das […]