Trip-Hop-Tag

Posts tagged "Trip-Hop"

Wenn Schwermut wirklich heilend ist, ist das hier eine Katharsis: London Grammar versammeln nach längerer Auszeit das Leid dieser Welt zum bereits dritten Mal in der Kehle ihrer Sängerin Hannah Reid. Unaufdringlich, dann umso mehr süchtig machend, sobald das Trio aus UK mehr sonniges Tageslicht in ihre Gefühls-Dunkelkammer lässt. Es dauert etwa zweieinhalb Minuten, dann […]

Back to Bristol: Fünf Jahre sind seit „Heligoland“, dem letzten musikalischen Lebenszeichen von Massive Attack, ins Land gezogen. 2016 werden die Pioniere des Trip-Hop-Genres endlich wieder auf Tour gehen und ein Aufenthalt in Wien ist erfreulicherweise mit von der Partie. Noch herrscht Schweigen darüber, wie die neue Platte von Robert „3D“ Del Naja und Co. […]

Trip-Hop als Therapieversuch: Seit zehn Alben sucht das mehrköpfige Künstlerkollektiv aus London um Danny Griffiths und Darius Keeler nach Erlösung und verarbeitet sowohl Privates als auch gesellschaftliche Themen mittels Musik.   Obwohl der Titel der aktuellen Veröffentlichung „Restriction“ heißt, gibt es für Archive seit jeher keine musikalischen Beschränkungen. Progressiver Rock, Alternative, Shoegaze-Ausrufezeichen, poppige Momente, punktige […]

Geschichten hat Adele Emeli Sandé schon genug geschrieben. Vorwiegend für andere Künstler und Popstars. Sie musizierte u.a. mit Cheryl Cole und Leona Lewis, begleitete Coldplay jüngst auf Tour und konnte die Kritiker in England überzeugen, sie bei den diesjährigen Brit-Awards mit dem „Critic’s Choice-Award“ auszuzeichnen. Nicht schlecht für den Anfang.