Now Reading:

Upcoming: Regio Bash Festival, die Dritte!

Upcoming: Regio Bash Festival, die Dritte!

Genregrenzen? Wurscht! Hometown-Bonus? Unbedingt! Das Regio Bash Festival geht am kommenden Samstag in der Linzer Stadtwerkstatt über die Bühne. Mit „Blackout Problems“ sind erstmals internationale Gäste am Start, die dem Gernemix eine gehörige Prise Alternative-Rock hinzu! 

Daneben haben sich vier lokale Bands angekündigt, die am 12.9. die Linzer Stadtwerkstatt bespielen werden.  Zum Einen wäre da die Jazz/Funk-Combo von „Boost Club“, die aus dem Musik-Borg hervorgegangen ist und vor allem eines ist: tanzbar! Auch „Not A Poet“, ein Linzer Singer/Songwriter, wird am Start sein. Härter wird es vor allem mit „Before us All“, die eher im Thrashcore-Bereich beheimatet sind, sowie mit „Rooms“, die mit ihrem Alternative Rock die ideale Überleitung zum Headliner sind.

Apropos Headliner: das sind die Münchner Punk-Rocker von „Blackout Problems“. Mit „The City won’t sleep tonight“ geben sie bereits vor, wohin die Reise führen wird. „Schlafen“ kann bei ihrer Show nämlich definitiv niemand!

Andreas, der Organisator des Regio Bash Festivals (und auch hier auf subtext.at aktiv) hat schon vorher in unserer Radiosendung junQ.at Music Station auf Radio FRO über das Regio Bash Festival gesprochen:

 

Regio Bash Festival
Samstag, 12.9., 20 Uhr, Stadtwerkstatt Linz
Blackout Problems
Before us All
Rooms
Not A Poet
Boost Club
VVK: 10/AK12€
www.stwst.at

Share This Articles
Written by

Musikliebhaber. Vinyl-Nerd. Konzertfotograf. Biertrinker. Eigentlich Krankenschwester - wohl auch deshalb manchmal (zu) zynisch.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen