Filme

Sich sicher wiegen können, ohne sich jedoch jemals wirklich sicher zu fühlen. Ein Film über die Beziehung zweier Menschen, zwischen Selbsthass und Selbstverwirklichung, über Privilegien, queere Identitäten, Attachment-Styles, die Liebe und das Leben, das alles untermalt mit viel Humor und einem Haufen Anglizismen. 

In einer kosovarischen Kleinstadt träumen die drei Freundinnen Qe, Li und Jeta von einem freien, unabhängigen Leben, weit weg von Gewalt, Diskriminierung und Missbrauch der Heimatstadt. Als sie erneut nicht für ein Universitätsstudium zugelassen werden, platzt der Traum endgültig. Aus Frust und Enttäuschung heraus gründen die drei Freundinnen eine Gang, um mit der geraubten Beute […]