Filme

KulturFilme(Page 24)

Österreichs internationales Film-Festival, die Viennale, hat auch in diesem Jahr 15 Tage lang die Wiener Innenstadt zum Cineasten-Hotspot verwandelt. Neo-Direktorin Eva Sangiori hat ihren Einstand mit zahlreichen Premieren, feinen Dokus und Kino-Höhepunkten zusammengestellt. Einer davon war „Suspiria“ von Luca Guadagnino. Schon wieder ein Remake? Ja, aber was für eines! Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton, die in dieser […]

Filmfestivals sind oft so viel mehr als nur Filme. Das Filmfestival zum neuen Heimatfilm in Freistadt ist neben dem Crossing Europe eines unser liebstes Filmfestivals. Wir begleiten das Festival bereits schon seit Jahren und haben uns für euch ein paar Tipps überlegt, was man während der Festivalzeit auf keinen Fall versäumen soll. 

71 Filme in 6 Tagen, Filme aus u. a. Kuba, Georgien, Serbien, dem ehemaligen Jugoslawien, Algerien, Türkei, Italien, Libanon, Kasachstan, Kanada, Brasilien, Deutschland und Österreich und so weiter und so weiter. Man könnte an dieser Stelle noch eine ganze Palette weiterer Länder und zusätzlich die fantastischen Filme sowie Regisseur_innen aufzählen. Doch leider fehlt der Platz […]

Zum Internationalen Filmfestival in Innsbruck gehört neben einer bunten und – wie der Name ohnehin verrät – internationalen Auswahl an Filmen auch ein facettenreiches Rahmenprogramm. Darunter das alljährliche „Kino am Dach“ im Hotel Nala. Aufgrund der geringen Anzahl an verfügbaren Plätzen war das kleine Highlight am IFFI auch in diesem Jahr recht schnell ausverkauft. Hoch […]

Eine der Schwerpunkte beim diesjährigen IFFI ist das Gastland Georgien. Die Hauptstadt Tiflis ist immerhin eine der Partnerstädte von Tirols Landeshauptstadt Innsbruck. Schon seit einigen Jahren pflegt das IFFI eine Partnerschaft mit dem Filmfestival Tiflis und tauscht auch so manche Filme aus. Einer der Schwerpunktfilme zum Thema Georgien ist SHEMTKHVEVITI PAEMNEBI von Levan Koguashvili. Blind […]

Kenner des osteuropäischen Kinos kommen an einem Namen nicht vorbei: Želimir Žilnik. Bekanntheit erlangte der serbische Regisseur vor allem als eine der Hauptmitstreiter der sogenannte „Schwarzen Welle“, eine osteuropäische Kinobewegung der 1960er und 70er Jahre. Heuer ist Želimir Žilnik einer der Ehrengäste am Internationalen Filmfestival in Innsbruck und mit einigen Filmen vertreten. Želimir Žilnik Der […]

Auch Tag 2 beim IFFI stand ganz im Zeichen von Politik, Revolution und Aufstand des kleinen Mannes bzw. der kleinen Frau! Darunter der Film „KADA DOĐU SVINJE“ von Biljana Tutorov . Die ältere Dame Dragoslava hat vier Fernsehgeräte bei sich zu Hause stehen, die permanent laufen. Sie sieht kontinuierlich Nachrichten und streitet sich mit ihrem […]