Filme

KulturFilme(Page 11)

Eigentlich würde an dieser Stelle eines unserer Highlights des Kulturjahres mit dem heutigen Abend eröffnet werden: das Crossing Europe Filmfestival Linz. 2020 ist aber ein Jahr der Premieren – nein, leider nicht von Filmpremieren, sondern von coronabedingten Absagen. So ist auch das Filmfestival von der Pandemie betroffen – gibt aber zumindest die Möglichkeit, zumindest einen […]

Dekadentes Verhalten ist in diesem Jahrhundert keine Seltenheit mehr. Immer wieder wird etwas als dekadent abgestempelt – das Interantionale Jugendmedienfestival in Wels, die YOUKI, hat sich das Thema genauer vorgeknöpft und hat rund herum ein wunderbares Festival aufgebaut.  Letzte Woche war in Wels so Einiges los. Rund um das Medienkulturhaus tummelten sich Filmschaffende, medieninteressierte Menschen, […]

Das YOUKI-Jugendmedienfestival findet dieses Jahr von 19.-23 November zum 21. Mal statt! Das Festival in Wels steht für eine laute, bunte Platt- form für junge Filmemacher_innen, eine Probierwiese für Kreative und solche, die es werden wollen. Vernetzung, Reflexion und die Freude am Erschaffen stehen im Mittelpunkt des Festivals. 2019 feiert YOUKI mit 3090 Einreichungen aus […]

Wo Jiří Menzel draufsteht, ist auch Jiří Menzel drinnen – da kann man sich sicher sein. Der Film „Die wunderbaren Männer mit der Kubel“ wurde als Tribut an den tschechischen Filmemacher beim Filmfestival der Neue Heimatfilm in Freistadt gezeigt.  Es ist nicht unüblich, dass Filme von Jiří Menzel einen ganz besonderen Platz im Programm von Filmfestivals bekommen. […]

Henning Beckhoff erzählt in seinem Langfilmdebüt „Fünf Dinge, die ich nicht verstehe“ vom Erwachsenwerden zwischen Stadt und Bauernhof. Schauplatz ist Ennepetal im Ruhrgebiet, seine Heimatstadt. Johannes ist auf einem Bauernhof im Ruhrgebiet zu Hause, auf dem Chaos herrscht seitdem seine Mutter fortgegangen ist. Sein Vater (Peter Lohmeyer) und sein großer Bruder (Henning Flüsloh) verbringen mehr […]

Wenn sich keiner das Leben in der Stadt mehr leisten kann, für wen gibts dann die Städte noch? Gentrifizierung ist nur ein Schlagwort, aber das Problem der Wohnungsnot liegt viel tiefer. Es gibt kein Grundrecht auf Wohnen. Also fürchte dich vor Geschäften mit Vintage-Kleidung in deiner Nachbarschaft – denn so fängt alles an!

50 Filme bieten beim 32. Festival „Der Neue Heimatfilm“ einen Einblick in das Thema Heimat. Von 21.-25.August veranstaltet die Local-Bühne Freistadt im Kino und Salzhof Freistadt das Filmfestival. Wie jedes Jahr wird auch heuer Ende August das kleine Städtchen Freistadt zum Zentrum der Heimatfilmwelt. Das der Heimatfilm mehr als Peter Alexander zu bieten hat, beweist […]