JOAN AS POLICE WOMAN „Let It Be You“ @ Konzerthaus Wien

JOAN AS POLICE WOMAN „Let It Be You“ @ Konzerthaus Wien

Joan Wasser alias Joan As Police Woman ist innerhalb der Indiewelt keine Unbekannte. „Let It Be You“, das aktuelle Album mit Musiker Benjamin Lazar Davis, ist die fünfte reguläre Veröffentlichung der Musikerin aus Connecticut. Man hört ihrem Stil an, dass sie in einer Metropole wie New York ansässig ist. Hip und zeitgemäß unzeitgemäß kann dieser tituliert werden. 

Joan as Police WomanScheinbar sorglos wandert Wasser auf dem schmalen Grat zwischen Pop und Indie-Soul. Neu ist, dass sie nun auch vermehrt mit Elektronik experimentiert. Diesmal hat sich die 46-Jährige für einen federleichten, twangenden Vintage-Sound entschieden, der sich durch einen smoothen Vintage-Vibe auszeichnet. Beide Protagonisten werden ins bezauberndste Licht gerückt. Ob Lieder mit reichlich Pop-Appeal („Overload“), Schmachtfetzen („Hurt So Bad“), Singalongs („Let It Be You“) oder ruhiger Schunkelfolkpop („Station“), werden sämtliche Trümpfe ausgespielt.

Promo„Let It Be You“ ist ein Album zum Verlieben. Langfristige Bindung nicht ausgeschlossen. Am 23. November 2016 wird die Musikerin im Rahmen der „The Art Of Song“-Reihe im Wiener Konzerthaus die Platte live vorstellen.

》》》Weiter
konzerthaus.at
joanaspolicewoman.com
oeticket.com

Artikel teilen
geschrieben von

Instigator. Mind reader. Fortuneteller. Everday hero. Charmer. Writer. Editor. Music lover. Film enthusiast. Aesthete.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen