Upcoming: AMON AMARTH & TESTAMENT @ Gasometer Wien

Upcoming: AMON AMARTH & TESTAMENT @ Gasometer Wien

Das Zeitalter der Wikingerstreifzüge ist noch lange nicht vorbei und statt Brandschatzen, Vergewaltigen und Plündern steht im 21. Jahrhundert zum Glück der musikalische Eroberungszug auf dem Programm. Diesmal wieder mit AMON AMARTH, den Großmeistern GRAND MAGNUS und den legendären TESTAMENT.

Mit dem neuen Album „Jomsviking“ – benannt nach der legendären Söldnertruppe der Jomswikinger – folgen AMON AMARTH also den Wandergelüsten der eigenen Ahnen und schlachtet wieder mal quer über den europäischen Kontinent. Das Programm ist bekannt: urzeitliches Knurren, welches die Weltenesche bis in ihre Wurzeln erschüttert, romantisierte Geschichtestunden, nordische Göttersagen und massive Riffs. Selbst Odin könnte das nicht toppen!

Auch der Support wird an diesem Abend großartig und ein bissl pervers ist es ja schon, wenn TESTAMENT – ja, DIE TESTAMENT – auf Tour gehen und „nur“ die Vorband auf dem Billing sind. Gut, am Erfolg von AMON AMARTH beißt man sich schnell mal einen Zahn aus, aber man muss es einfach so sehen: beim AMON AMARTH-Gig bekommt man eine geniale Thrash-Band, die seit der Sternstunde des Genres an vorderster Front mitmischt mit dazu. Wer hier noch überzeugt werden muss, klickt am besten beim aktuellsten Beweis der TESTAMENT’schen Macht rein:

Und auch GRAND MAGNUS aus Stockholm müssen sich hinter niemandem verstecken. Schwermetall irgendwo zwischen Blues und Stoner Rock und dem üblichen Knall Doom Metal – knüppelt und gefällt ohne Vorbehalt.

Wetzt die Streitäxte, denn Tickets gibt es noch bei allen bekannten VVK-Stellen.

AMON AMARTH (SWE)
Support: TESTAMENT (USA)
GRAND MAGNUS (SWE)
22.11.2016 – 18:00 Uhr
Gasometer Wien
VVK: ab 36 €
offizielles FB-Event

Artikel teilen
geschrieben von

Markus liefert als Teil der Wiener Fraktion von Subtext Konzertfotos aller möglichen Genres. Egal ob Hip Hop oder Black Metal - Hauptsache die Musik geht unter die Haut und drückt in den Ohren.

Suchbegriff hier eingeben und mit Enter bestätigen